Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 11.06.21 | Besuche: 108

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Forschungsunterstützung

Kontakt: Frau Dr. Anne Buhmann
Ort: 91054 Erlangen
Web: http://www.fau.de Bewerbungsfrist: 30.06.21

Die 1743 gegründete Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört mit rund 38.800 Studierenden, 265 Studiengängen, ca. 6.400 Beschäftigten im wissenschaftlichen und nicht­wissenschaftlichen Bereich und mit mehr als 500 Partnerschaften mit Universitäten in aller Welt zu den großen, forschungs­starken und inter­national aus­gerichteten Universitäten in Deutschland. Zahlreiche Spitzen­platzierungen bei nationalen und inter­nationalen Rankings wie auch in den Förder­statistiken der DFG belegen die Leistungs­fähigkeit der FAU.

Im Präsidialstab der FAU (Referat S-FORSCHUNG) ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren, eine Position zu besetzen als

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Forschungsunterstützung
(Entgeltgruppe 13 TV-L, Vollzeit, Teilzeit möglich)

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Integration von zentralen, FAU-internen Forschungs­förder­instrumenten in das universitäts­eigene Forschungs­informations­system
  • Digitalisierung der internen Prozesse für die Bean­tragung von Verbund­forschungs­vorhaben
  • Unterstützung des CRIS-Teams bei der Qualitäts­sicherung von Forschungs­informationen
  • Weiterentwicklung, Umsetzung und Evaluierung von Instrumenten der zentralen, FAU-internen Forschungs­förderung
  • Unterstützung von Wissen­schaftlern (m/w/d) bei der Drittmittel­akquise, insbesondere bei der Beantragung von Verbund­forschungs­anträgen

Notwendige Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Universitäts­studium (Master oder äquivalenter Abschluss), bevorzugt in den Bereichen Wirtschafts- / Sozial­wissen­schaften, Mathematik, Informatik, Natur­wissen­schaften oder Technik
  • Erfahrung in der Digitalisierung von Workflows
  • schnelle Auffassungs­gabe und gute analytische Fähig­keiten
  • selbstständige, zuver­lässige und genaue Arbeits­weise
  • Fähigkeit zur Zusammen­arbeit im Team, Belast­barkeit und Flexibilität
  • sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift (mindestens C1-Niveau)

Wünschenswerte Qualifikation:

  • Erfahrung in der Koordination und Steuerung von Projekten unter Einbindung verschiedener Interessen­gruppen
  • Erfahrung in der Programmierung mit Python und/oder anderen gängigen Programmier­sprachen
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Daten im CSV- und XML-Format
  • Kenntnisse im Bereich der Forschungs­förderung, der Bean­tragung externer Förder­gelder sowie der nationalen und inter­nationalen Forschungs­förder­landschaft

Wir bieten:

  • eine gründliche Einarbeitung und ein funktionierendes Team
  • eigenverantwortliches Arbeiteneine vielseitige Tätig­keit
  • ein umfangreiches Weiter­bildungs- und Fortbildungs­angebot sowie Gesundheits­kurse
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Angebote unseres Familien­service (u.a. Kinder-, Ferien­betreuung)
  • flexible Gestaltung der Arbeits­zeiten
  • eine Jahres­sonderzahlung sowie eine betrieb­liche Alters­versorgung (VBL)
  • bei entsprechender Eignung wird eine Weiter­beschäftigung angestrebt

Weitere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von Frau Dr. Anne Buhmann per E-Mail unter anne.buhmann@fau.de.

Wir bitten Sie, die Online-Plattform www.interamt.de zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzu­sehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurück­gesendet. Die Bewerbungs­frist endet am 30.06.2021.

Die Universität Erlangen-Nürnberg ist seit 2016 Mitglied des Best Practice Clubs Familie in der Hochschule. Sie fördert die beruf­liche Gleich­stellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Die Stelle ist für schwer­behinderte Menschen geeignet. Schwer­behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Wegen der im Zusammen­hang mit dem Bewerbungs­verfahren zu erhebenden personen­bezogenen Daten bitten wir Sie, unsere Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutz­grund­verordnung unter www.fau.de zu beachten.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte