Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 08.08.18 | Besuche: 310

Sachbearbeiter/in Personalkostencontrolling

Kontakt: TU Dresden, Dezernat Personal, z.H. Frau Melanie Nahler - persönlich und vertraulich -, Helmholtzstr. 10
Ort: 01069 Dresden
Web: - Bewerbungsfrist: 31.08.18

An der TU Dresden ist im Dezernat Personal zum 01.10.2018 eine Stelle als

 

Sachbearbeiter/in Personalkostencontrolling

 (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 11 TV-L)

 

zu besetzen.

Aufgaben: Sie sind verantwortlich für das monatliche Überwachen, Prüfen und Buchen der Personalkosten der TU Dresden im SAP HCM sowie die Klärung von Differenzfällen mit dem Landesamt für Steuern und Finanzen. Sie unterstützen die Bereiche bei der Umsetzung ihrer dezentralen Budgets mit Beratung zu sämtlichen Fragen der Bewirtschaftung ihrer Personalmittel. Sie beantworten alle Anfragen zum Thema Personalkosten (z.B. bzgl. Bewirtschaftung der Globalhaushaltsmittel, Verwendungsnachweise von Drittmittelprojekten, Prüfungen des SG Innenrevision, Erstellung des Jahresabschlusses, Statistiken, Berufungs- und Bleibeverfahren, etc.). Sie wirken mit bei der Weiterentwicklung/Optimierung von SAP HCM (inkl. Berichtswesen), sowohl bei der Konzeption als auch bei der fachlichen Testung und Implementierung.

Voraussetzungen: HSA in geeigneter Richtung, bevorzugt Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Controlling, Wirtschaftsprüfung oder Finanzen; sehr gute Kenntnisse von Datenbanken bzw. deren Strukturen; sehr gute und anwendungsbereite Kenntnisse der Auswertungsmöglichkeiten in MS Excel (Pivot); systematisches und analytisches Denk- und Handlungsvermögen; sehr gutes Zahlenverständnis, strukturierte Arbeitsweise und kommunikative Fähigkeiten, hohes Engagement, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit; Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit. Erwünscht sind anwendungsbereite Kenntnisse im SAP HCM und FI/CO und sehr gute Englischkenntnisse.

Die TU Dresden ist bestrebt, Menschen mit Behinderungen besonders zu fördern und bittet daher um entsprechende Hinweise bei Einreichung der Bewerbungen. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderungen oder ihnen Kraft SGB IX von Gesetzes wegen Gleichgestellte bevorzugt eingestellt

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.08.2018 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Dezernat Personal, z.H. Frau Melanie Nahler - persönlich und vertraulich -, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an dezernat2@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

 

______________________________________________________________________________________________________________Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite

https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.

                                                                          

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte