Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 14.05.20 | Besuche: 249

Werkstudent/in internationales Projektmanagement

Kontakt: Janina Kouvaris
Ort: 76135 Karlsruhe
Web: - Bewerbungsfrist: 30.06.20

Werksstudent (m|w|d) für unsere Beratungsstelle in Karlsruhe gesucht

Der Steinbeis-Verbund ist mit seinem Netzwerk weltweit im Wissens- und Technologietransfer aktiv. Die Steinbeis 2i GmbH ist Teil des Steinbeis-Verbundes. Wir unterstützen Unternehmen und Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg bei der Durchführung internationaler Kooperationen und europäischer Forschungsprojekte. Im Auftrag der Landesministerien, der Europäischen Kommission und privater Kunden führen wir zahlreiche internationale Projekte durch. Mit unserer täglichen Arbeit bauen wir für Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und regionale Wirtschaftsförderer die Brücke nach Europa.

Für unsere Beratungsstelle in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n

Werkstudent (m|w|d)
mindestens 10 Stunden pro Woche

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei Projektmanagement-Aufgaben;
  • Mithilfe bei Veranstaltungsorganisation;
  • Korrekturlesen und kleinere Übersetzungsarbeiten;
  • Recherchen oder Aufbereitung von für unsere Projekte relevanten Informationen;
  • Unterstützung bei der Betreuung diverser Social Media Kanäle;
  • Pflege der internen Datenbank;
  • allgemeine Büroorganisation.

Ihr Profil:

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Schnelle Auffassungsgabe sowie sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • Proaktivität und Teamgeist
  • Sicherer Umgang mit MS-Office sowie gängigen Social Media Kanälen
  • Idealerweise erste Erfahrungen mit Graphik- und Bildbearbeitungsprogrammen (z.B. InDesign und/oder Adobe Photoshop)

Wir bieten:

  • Einblicke in interessante EU-Projekte an der Schnittstelle von Forschung und Wirtschaft
  • Ein freundliches, internationales Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten
     

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit dem Betreff „Werksstudent-S2i-Karlsruhe“ an Frau Janina Kouvaris (kouvaris@steinbeis-europa.de).