Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 07.11.23 | Besuche: 237

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Kontakt: Herr Prof. Dr. Uwe Schmidt
Ort: 55122 Mainz
Web: - Bewerbungsfrist: 03.12.23

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) gehört zu den großen Universitäten in Deutschland. In der Wissenschaftsregion Rhein-Main entfaltet sie ihre Leistungsstärke, Innovationskraft und Dynamik. Als Volluniversität ermöglicht die JGU ein Fachgrenzen überschreitendes Lehren und Lernen und eröffnet großes Potenzial für international renommierte, interdisziplinäre Forschung. Fast all ihre Einrichtungen vereint die JGU auf einem innenstadtnahen Campus – ein Ort lebendiger akademischer Kultur für Forschende, Lehrende und Studierende aus allen Kontinenten.

Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)
in Teilzeit (75%)

Das ZQ ist eine fachübergreifende wissenschaftliche Einrichtung an der JGU und ist neben der Durchführung von Projekten im Bereich der Hochschul- und Wissenschaftsforschung, der internen Akkreditierung von Studiengängen und der Entwicklung und Durchführung hochschuldidaktischer Angebote insbesondere mit Projekten und Verfahren im Bereich der Hochschulevaluation befasst. Die hier ausgeschriebene Stelle ist im Arbeitsbereich der Hochschulevaluation angesiedelt.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Durchführung von Projekten im Bereich Hochschulevaluation und Hochschulforschung
  • Entwicklung von Evaluationsdesigns
  • Auswertung umfangreicher quantitativer und qualitativer Daten sowie Erstellung von Forschungsberichten
  • Beteiligung an der Erstellung von Anträgen im Bereich der Evaluation und Hochschulforschung
  • Eigenständige Forschung und Verfassen eigener Publikationen und wissenschaftlicher Vorträge im Kontext der Hochschulevaluation

Ihr Profil:
Die Bewerberinnen und Bewerber müssen neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen die in § 57 Hochschulgesetz Rheinland-Pfalz geforderten Einstellungsvoraussetzungen erfüllen.

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master), vorzugsweise in einem sozialwissenschaftlichen oder einem Fach mit Bezug zu Fragen der Hochschulforschung
  • Kompetenzen im Bereich der quantitativen und qualitativen empirischen Sozialforschung
  • vorteilhaft sind Erfahrungen im Bereich der Hochschulforschung und in der Evaluation
  • eigeninitiatives, engagiertes, ausgeprägt teamorientiertes Arbeiten
  • ausgeprägte Kompetenzen im Verfassen von wissenschaftlichen Texten

Wir bieten Ihnen:

  • Jobticket wahlweise im gesamten Rhein-Main Gebiet
  • umfangreiche Personalentwicklungsangebote
  • flexible Arbeitszeitregelungen

Die Stelle wird nach EG 13 TV-L vergütet und ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zunächst zwei Jahre zu besetzen.

Bei Vorliegen eines abgeschlossenen Hochschulstudiums (Bachelor) und entsprechender Berechtigung zur Promotion kommt eine Einstellung nach EG 12 TV-L in Betracht.

Die Stelle dient der wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion). Die Bereitschaft, sich im Themenfeld der Hochschulevaluation/Hochschulforschung wissenschaftlich weiter zu qualifizieren, wird vorausgesetzt.

Wir sind ein Ort der Vielfalt und begrüßen qualifizierte Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen.

Wir sind bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich zu erhöhen, und haben daher ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer pdf-Datei unter Angabe der Kenn-Nr. 04923-ZQ-wiss-an bis zum 03.12.2023 per E-Mail an:
 

Herrn Prof. Dr. Uwe Schmidt

orga@zq.uni-mainz.de

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Gerlind Engel, Tel: 06131/39-25424 oder E-Mail: orga@zq.uni- mainz.de.

Hinweise zum Datenschutz

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte