Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 07.02.19 | Besuche: 227

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Kontakt: Maria-Theresa Hansens
Ort: 99423 Weimar
Web: http://www.uni-weimar.de Bewerbungsfrist: 03.03.19

An der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar ist zum 1. April 2019 an der Juniorprofessur »Mobile Media« die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters

zu besetzen. Die Stelle ist aufgrund der Projektförderung (DFG-Forschungsprojekt) auf 3 Jahre befristet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

 

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit im DFG-Forschungsprojekt »Decentralized Ubiquitous Computing in Everyday Environments« (DeUCoE) zu einem oder mehreren der folgenden Themen:
  • dezentralisierte Sensorfusion in mobilen Peer-to-Peer-Netzen
  • optisches 3D-Tracking mit mehreren heterogenen Kameras
  • neue Interaktionskonzepte (Mixed Reality, Tangible Interaction) in heterogenen Umgebungen
  • Zuarbeit bei Drittmittelanträgen und Forschungsprojekten
  • Präsentation und Veröffentlichung der Forschungsergebnisse
  • Möglichkeit zur Betreuung von studentischen Projekten und Abschlussarbeiten
  • Mitarbeit in der Selbstverwaltung des Fachgebiets und Organisation verschiedener Universitätsveranstaltungen

Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom oder äquivalent) der Informatik oder verwandter Gebiete
  • Gute Englischkenntnisse zum Verfassen von Fachtexten
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung und Interesse an der Präsentation der Forschungsergebnisse
     

Wünschenswerte Zusatzqualifikationen:

  • Vertiefte und theoretisch fundierte Kenntnisse in Computer Vision, insbesondere im Bereich 3D-Tracking oder Visual-Inertial Sensor Fusion
  • Erfahrung im Verfassen akademischer Publikationen, insbes. für ACM-Konferenzen
  • Programmiererfahrung in Java und C++

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Bauhaus-Universität Weimar verfolgt eine gleichstellungsfördernde, familienfreundliche Personal­politik. Zu den strategischen Zielen der Universität gehört, den Frauenanteil in Lehre und Forschung zu erhöhen. Die Bauhaus-Universität Weimar bittet daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrück­lich um ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung, mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer M/WP-02/19 vorzugsweise als ein Gesamt-PDF bis zum 3. März 2019 an:

maria-theresa.hansens@uni-weimar.de

Bauhaus-Universität Weimar
Fakultät Medien
Fachbereich Medieninformatik
Frau Hansens
Bauhausstraße 11

99423 Weimar

Hinweise zum Datenschutz

Da der verschlüsselte Empfang Ihrer E-Mail seitens der Bauhaus-Universität Weimar aktuell noch nicht gewährleistet werden kann, bitten wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Falle der elek­tronischen Bewerbung um Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen per verschlüsselter ZIP-Datei unter Benutzung der Kennziffer »M/WP-02/19« als Passwort. Es wird darauf hingewiesen, dass bei unverschlüsselter Übermittlung der Bewerbung die Vertraulichkeit der Information für diesen Übertragungsweg nicht gewährleistet ist.

Bei der Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form gilt Ihre Zustimmung als erteilt, die E-Mail und deren Anhänge auf schädliche Codes, Viren und Spams zu überprüfen, die er­forderlichen Daten vorübergehend zu speichern sowie den weiteren Schriftverkehr (unverschlüsselt) per E-Mail zu führen.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO) finden Sie unter: »Hinweise zum Datenschutz für Bewerberinnen und Bewerber« auf unsere Internet­seite unter https://www.uni-weimar.de/de/universitaet/aktuell/stellenausschreibungen/

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte