Sie sind hier

Tag: "Medizin"
25 Inhalte
 
von Felix Grigat | 19.11.08
Bologna in der Schweizer Hochschulmedizin: Fragen an Peter M. Suter

Während die Medizinischen Fakultäten in Deutschland die Einführung von Bachelor- und Masterabschlüssen in der Medizinausbildung nach wie vor ablehnen, wurden diese in der Schweiz eingeführt. Eine erste Zwischenbilanz.

 
von Dr. René Krempkow | 16.01.12
Die Sicht der ProfessorInnen auf die Leistungsorientierte Mittelvergabe an Medizinischen Fakultäten in Deutschland

Zwischen Mai und Juni 2011 wurde eine Onlinebefragung der Professor/innen an allen 36 medizinischen Fakultäten in Deutschland durchgeführt, um die Wahrnehmung und Bewertung der Leistungsorientierten Mittelvergabe (LOM) an diesen Fakultäten zu...

 
von Dr. René Krempkow | 31.07.13
Die Sicht der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen auf die Leistungsorientierte Mittelvergabe an Medizinischen Fakultäten im Vergleich zu den Professor/innen

Im Juni 2011 wurde eine Onlinebefragung von wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen und Professor/
innen an vier ausgewählten medizinischen Fakultäten in Deutschland durchgeführt, um die
Wahrnehmung und Bewertung der...

 
von Prof. Dr. Dr. h.c. Axel Haverich | 06.12.16
Entwicklung und Prävention – Ein Ausblick auf die Medizin im Jahre 2030

Der medizinische Fortschritt wird in den kommenden Jahren weiter rasch voranschreiten. Neue diagnostische und therapeutische Verfahren ermöglichen spezialisiertere Behandlungen. Gleichzeitig erhofft man sich über medizinische Erkenntnisse die...

 
von Michael Leszczensky | 22.09.12
Forschungsinfrastrukturen für die Universitätsmedizin

Aufgabe des HIS-Arbeitsbereichs Bauliche Hochschulentwicklung ist die Bemessung des Lehr- und Forschungsflächenbedarfs der verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen. Neben der Laborforschung betreibt die Universitätsmedizin an der Schnittstelle zur...

 
von Dr. Thomas Krüger | 16.02.10
Fundraising an Hochschulen und Medizinischen Fakultäten

Die Fundraising-Aktivitäten an deutschen Hochschulen werden in den nächsten Jahren zunehmen. Bisher wurde jedoch nicht systematisch erfasst, in welchem Maße sich die Hochschulen im Bereich Fundraising engagieren und welche Erfahrungen sie bereits...

 
von Dr. René Krempkow | 03.09.13
Intendierte und nicht-intendierte Effekte dezentraler Anreizsysteme am Beispiel der fakultätsinternen leistungsorientierten Mittelvergabe in der Medizin

In den letzten Jahren wurden zunehmend Wettbewerbselemente an den Hochschulen eingeführt. Eine zentrale Stellung nimmt die Leistungsorientierte Mittelvergabe (LOM) ein. Über Effekte ist bisher wenig bekannt – nicht zuletzt da es bisher nicht...

 
von Prof. Dirk Hellhammer | 10.04.12
Komplexes Phänomen - Über den Zusammenhang von biologischen und psychologischen Prozessen beim Burnout

Burnout ist keine definierte klinische Diagnose, sondern ein Begriff, der eine ganze Reihe von Merkmalen zusammenfasst.Wie hängen dabei biologische und psychologische Prozesse zusammen? Wie kann man einen Burnout vermeiden?

 
von Dr. René Krempkow | 16.01.12
Leistungsorientierte Mittelvergabe an Medizinischen Fakultäten in Deutschland – Die Sicht von Fakultätsleitungen

Zwischen Dezember 2009 und Mai 2010 wurden 21 leitfadengestützte Experteninterviews mit Dekanen, Forschungsdekanen und Forschungsreferent/innen an 10 medizinischen Fakultäten in Deutschland durchgeführt, um das Betriebswissen dieser Akteure zur...

 
von Dr. Peter Zervakis | 10.11.10
Medizinstudium, quo vadis? Auf dem Weg zu einer europäischen Ärzteausbildung

Welche Chancen eröffnet die Bologna-Reform für das Medizinstudium, beispielsweise in den Bereichen Modularisierung des Curriculums oder Internationalisierung? Welche Grenzen zeigen sich? In den Beiträgen der HRK-Publikation werden verschiedene...

Seiten