Sie sind hier

Tag: "Chancengleichheit"
29 Inhalte
 
von Angelika Fritsche | 16.09.17
Die Angst vor der Quote

Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung ist seit über 25 Jahren ein Topthema der Wissenschaftspolitik. Die Unterrepräsentanz von Frauen in der Wissenschaft bedeutet einen hohen Kompetenzverlust für die Forschung.

Ein Beitrag von...

 
von Prof. Dr. Renate Köcher | 29.01.13
Durchlässig und chancengerecht? Ein deutsch-schwedischer Vergleich

Fragt man Deutsche und Schweden zu den Aufstiegschancen im Allgemeinen und zur Betreuung kleiner Kinder im Besonderen, zeigen sich deutliche Unterschiede. Welche Leit- und Rollenbilder stehen sich dabei gegenüber? Eine aktuelle Umfrage gibt...

 
von Michael Leszczensky | 24.02.09
Equity – today for tomorrow – EUROSTUDENT’s foreseen contribution

Particpative equity, als fester Bestandteil des Bologna-Prozesses, berücksicht den gesellschaftspolitischen Wunsch in Europa, dass Studierende ihr Studium unbehindert ihrer sozioökonomischen Voraussetzungen starten und abschließen können. Der...

 
von Dr. Daniela De Ridder | 08.07.09
From Costs to Benefit – Welchen Stellenwert haben Genderkonzepte in Forschungsanträgen?

Die geschlechtliche Gleichstellung ist ein erklärtes Ziel in den jüngsten Reformansätzen in der Hochschul- und Forschungslandschaft, um auf allen Ebenen (Studierenden, NachwuchswissenschafterInnen und ForscherInnen) die Dominanz traditioneller...

 
von Michael Sonnabend | 17.06.14
Hochschul-Bildungs-Report 2020

Welche Hochschulbildung braucht Deutschland im Jahr 2020? Wie bilden wir genug Akademiker aus, damit die Gesellschaft sich weiterentwickeln und die Wirtschaft wachsen kann? Wie sorgen wir dafür, dass die Vielfalt der Bevölkerung sich in der...

 
von Michael Sonnabend | 16.07.13
Hochschulbildungsreport 2020

Welche Hochschulbildung benötigt Deutschland 2020? Im Dialog mit Experten aus Wirtschaft und Hochschulen, Unternehmen und der Wissenschaft wurden im aktuellen Hochschulbildungsreport des Stifterverbandes sechs wichtige Handlungsfelder...

 
von Dipl.-Soz. Karsten König | 31.07.08
Kooperation wagen: Hochschulsteuerung durch vertragsförmige Vereinbarungen

Erstmals seit der Einführung von Zielvereinbarungen und Hochschulverträgen Ende der 90er Jahre werden in dieser Studie die Steuerungsverfahren in zehn Bundesländern ausführlich verglichen. Gegenstand der Untersuchung sind vertragsförmige...

 
von Angelika Fritsche | 25.02.19
Mein Körper gehört mir

Mit dem Hashtag #metoo haben Frauen auf der ganzen Welt auf ihre sexuellen Missbrauchs- und Belästigungserfahrungen aufmerksam gemacht. Die Debatte begann in der Filmbranche, zieht sich mittlerweile
aber durch alle Bereiche des...

 
von Dr. Christine Teichmann | 01.08.08
Nachfrageorientierte Hochschulfinanzierung in Russland. Ein innovatives Modell zur Modernisierung der Hochschulbildung

Kurze Zeit nach seinem Amtsantritt als Präsident der Russischen Föderation erklärte Vladimir Putin die Reformierung des Bildungswesens zur Chefsache. Im Jahr 2001 folgte ein umfassendes Modernisierungsprogramm der Regierung. Kernpunkt des...

Seiten