Sie sind hier

Tag: "Wissenschaftskommunikation"
17 Inhalte
 
von Prof. Dr. Alexander Görke | 07.09.17
Wider den Immermehrismus

Ein Plädoyer für mehr Gelassenheit im Umgang mit den Herausforderungen der Wissenschaftskommunikation

Der Trend zur Verkündung eigener „Wahrheiten“ scheint zuzunehmen und findet online eine weite Verbreitung. Braucht es...

 
von Prof. Dr. Mike Schäfer | 03.11.15
Wissenschaftliches Fast-Food - Wandlungsprozesse in der Wissenschaftskommunikation

Der Wissenschaftsjournalismus befindet sich im Umbruch und damit in prekärer Lage. Durch die Krise der klassischen Medien und das Ausdünnen von Wissenschaftsredaktionen, das Erstarken der Online-Vermittlung von Wissenschaft, aber auch durch den...

 
von Prof. Dr. Peter Weingart | 07.02.08
Wissenschaftskommunikation (Prof. Dr. Peter Weingart, Miriam Voß)

Wissenschaftskommunikation bearbeitet die Differenz zwischen Forschungsergebnissen, deren Komplexität ständig wächst, und dem gesellschaftlichem Umfeld des Wissenschaftsbetriebs. Peter Weingart und Miriam Voß stellen Ziele, Geschichte und...

 
von Prof. Alexander Gerber | 22.07.12
Wissenschaftskommunikation 2.0 (erstes Fortbildungsprogramm)

Mit etwas Verspätung hat das Internet als neues Leitmedium auch in der Wissenschaft einen grundlegenden Wandel der Kommunikation eingeläutet und die Ära des klassischen »Public Understandings« endgültig beendet. Dabei wird der viel beschworene...

 
von Angelika Fritsche | 19.10.18
„Das Gottvertrauen schwindet“

Wissenschaftler und Hochschulen stehen unter Druck: Die unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen stellen Ansprüche an sie – und ihre Autorität infrage. Die Wissenschaft reagiert mit mehr Öffentlichkeitsarbeit und einer direkteren Ansprache...

 
von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn | 04.04.16
„Europa ist falsch gestrickt...“ - Fragen an den Hochschullehrer des Jahres, Professor Dr. Hans-Werner Sinn

Der diesjährige Hochschullehrer des Jahres gehört zu den Meinungsführern im politischen Diskurs. Der Preisträger steht für unparteiliche, wissenschaftliche Expertise. Als meinungsfreudiger Freigeist und unabhängiger Mahner stößt er Debatten an...

Seiten