Sie sind hier

Tag: "Universität"
27 Inhalte
 
von Prof. Dr. Horst Hippler | 02.02.15
Annäherung und Wandel - Zu den Leistungsprofilen von Hochschultypen

Die HRK vertritt als „Stimme der Hochschulen“ die Interessen der Hochschulen. Wie steht sie zu dem an Fahrt gewinnenden Prozess der Differenzierung der Hochschultypen? Wieviel Annäherung, wieviel Kooperation ist ratsam, gar notwendig? Der...

 
von Rainer Christoph Schwinges | 18.10.14
Auf dem Weg zum Professor neuen Stils - Die Berufung in historischer Perspektive

Das Berufungswesen unterliegt ebenso wie die Universitäten einer ständigen Veränderung. Der Berufungswandel des 19. Jahrhunderts klingt bis heute nach und hat Erfolge für das gesamte Universitätswesen bewirkt.

 
von Arne Heise | 22.05.15
Aus dem Gleichgewicht - Über den Zustand der Wirtschaftswissenschaften

Es begann mit einer Forderung der Studierenden: Mehr Pluralität der Paradigmen und Methoden in den Wirtschaftswissenschaften. Der Verfasser dieses Beitrags setzt sich mit dem Kern dieser Forderung und den Reaktionen innerhalb und außerhalb der...

 
von Dr. Ulrike Senger | 26.11.08
Betreuungs- und Beurteilungsstrukturen der Doktorandenausbildung im Pilotzentrum Internationales Doktorandenforum

Zu den Qualitätsstandards überfachlicher Doktorandenausbildung und damit zu den übergeordneten Zielsetzungen des Pilotzentrums Internationales Doktorandenforum an der TU Kaiserslautern zählen zum einen die verstärkte Integration ausländischer...

 
von Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jochen Schiewer | 04.01.13
Das System muss beides zulassen. Über Tenure Track und die Berufung von externen Hochschullehrern

Die Universität Freiburg bietet Tenure Track-Stellen an und hat dafür klare Regelungen und Qualitätssicherungsverfahren entwickelt.Was sind die Erfahrungen der Universität? In welchem Verhältnis steht die Berufung über Tenure-Verfahren und die...

 
von Prof. Dr. Robert Rybnicek | 07.09.15
Die Grazer Gründungsschule. Ein interuniversitäres Kooperationsprojekt

Im Zuge einer universitätsübergreifenden Kooperation wurde eine Gründungsschule etabliert, die Studierenden aller Studienrichtungen unabhängig vom Studienfortschritt offen steht. Durch den modularen Aufbau und die Integrierung in bestehende...

 
von Prof. Dr. Wolfgang Marquardt | 02.01.13
Die Universitäten brauchen mehr Hochschullehrer Fragen an den Vorsitzenden des Wissenschaftsrates. »Ich sehe aktuell eine Chance, dass die Universitäten endlich ernsthaft das Thema Personalentwicklung angehen.«

Der Wissenschaftsrat gehört zu den Initiatoren der Juniorprofessur und befürwortet auch ein Tenure
Track-Modell an Universitäten. Wie stellt er sich dieses Modell konkret vor? Was sind die Chancen, was die Risiken des Modells?

 
von Dr. Wilhelm Krull | 17.04.15
Ein Zeichen für Forschungsfreiheit und Kreativität - Warum es an der Zeit ist, in der Förderung neue Wege zu gehen

Drittmittel sind für die Universitäten und die Wissenschaftler inzwischen zu einem überlebenswichtigen Faktor geworden, und die dafür zahlreich geschriebenen Anträge lassen nicht immer die vielfach beschworene Risikofreudigkeit und Originalität...

 
von Felix Grigat | 02.05.18
Findlinge der Hochschulpolitik - Über eine Podiumsdiskussion zum Thema Hochschulfinanzierung

Wie mag es sein, wenn die Repräsentanten bestens finanzierter außeruniversitärer Forschungseinrichtungen auf Vertreter von Universitäten treffen, die, von allen Seiten anerkannt, über dramatisch zu wenig Mittel verfügen? Eine Podiumsdiskussion...

 
von Prof. Dr. Berthold Kuhn | 02.01.13
Forschen, lernen und leben in China. Eindrücke eines deutschen Hochschullehrers

Auch in der Wissenschaft schickt sich die Volksrepublik China an, weltweit mit eine führende Rolle einzunehmen. Wie sieht das Studium, wie Forschung und Lehre konkret im universitären
Alltag aus – jenseits der Zahlen? Eindrücke eines...

Seiten