Sie sind hier

Tag: "Studierende"
82 Inhalte
 
von Katharina Seng | 29.03.17
Künstlerische Übe- und Proberäume: zu wenig, nicht verfügbar oder einfach zu schlecht?

Das künstlerische Studium verlangt eine hohe Motivation und Identifikation der Studierenden mit ihrem Fach. Erfolg im Studium erfordert zudem viel Zeit – auch außerhalb der Lehrveranstaltungen. Die Möglichkeiten an der Hochschule für das Üben und...

 
von Michael Leszczensky | 12.03.09
Lebensziele und Werte Studierender: HISBUS Online Umfrage in Zusammenarbeit mit der Wochenzeitung DIE ZEIT

Wie beurteilen Studierende ihre Lebenssituation? Was erwarten sie, wohin wollen sie, was »geht sie unmittelbar an«? Diese Kurzinformation skizziert die Ergebnisse einer großangelegten online-Befragung.

 
von Vanessa Reit | 11.09.13
Lehrevaluation online oder papierbasiert? Ein empirischer Vergleich zwischen traditionellem Fragebogen und inhaltsgleicher Online-Erhebung

Der Artikel von Anke Simon, Yvonne Zajontz und Vanessa Reit nimmt die Lehrevaluation über Befragungen von Studierenden in den Blick und fragt nach der Bedeutung der hierfür eingesetzten Erhebungsinstrumente – Online- oder Papierfragebögen. Die...

 
von Prof. Dr. Dr. h. c. Ulrich Teichler | 23.01.15
Mehr oder weniger - Differenzierung im internationalen Vergleich

Differenzierung ist seit den 1960er Jahren international ein zentrales hochschulpolitisches Thema. Ausgelöst wurde dies durch die damalige Expansion der Studienanfänger- und Studierendenquoten.
Ein Blick auf Hochschulsysteme anderer Länder...

 
von Dr. Susanne In der Smitten | 14.05.13
Mit Qualitätsentwicklung zu mehr Studienerfolg – VDMA und HIS bauen am „Maschinenhaus“

Ein Mangel an Fachkenntnissen, Motivation, finanziellen Mitteln und sozialer Einbindung kann einen Studienabbruch begünstigen. Mit einem besonderen Blick auf diese Faktoren unterstützt HIS im Auftrag des Verbands Deutscher Maschinen- und...

 
von Gert Zöller | 13.04.15
Mitbestimmung oder Dozenten-Bashing? - Über Online-Evaluierungen der Lehre

In der Mathematik ist die Tafelvorlesung nach wie vor üblich. Für viele Studierende ist sie eine Zumutung, ein Relikt aus vergangenen Tagen. Dementsprechend fallen anonyme Bewertungen von Studierenden aus. Was spricht eigentlich gegen...

 
von Dr. phil. Martin Winter | 01.08.08
Mitwirkungschancen der Studierenden bei Qualitätssicherung und Studienstrukturreform

Oftmals sind von studentischer Seite Klagen über zu geringe Einflusschancen und Forderungen nach mehr Mitbestimmungsrechten zu hören. Kaum thematisiert wird hierbei, dass die seit ein paar Jahren eingeführten Evaluations- und...

 
von Stefanie Kollenberg | 19.08.10
Mobile Wissensportale

Autor: Patrick Honecker
Über immer mehr Kanäle wird Kommunikation möglich und nötig.

 
von Alexandra Jürgens | 18.01.13
Nichttraditionell Studierende in ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen – Zugangswege, Motive, kognitive Voraussetzungen

Der Zugang zur Hochschule ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung erfährt aktuell eine hohe Aufmerksamkeit. Rechtliche und strukturelle Rahmenbedingungen zur Ausgestaltung des Übergangs zwischen beruflicher und akademischer Bildung sind...

 
von Michael Leszczensky | 12.03.09
Praktika im Studium

Die Ausbeutung von Absolventen als billige Arbeitskräfte sowie der Abbau von Arbeitsplätzen und ihre Substitution durch un- oder schlechtbezahlte Praktikumsplätze sind zentrale Schlagworte in der öffentlichen Diskussion über die »Generation...

Seiten