Sie sind hier

Tag: "wissenschaftliche Karriere"
30 Inhalte
 
von Dr. Angela Graf | 06.02.17
Sozial exklusiv - Über den Zugang zur Wissenschaftselite

Für die Wissenschaft und insbesondere für die Wissenschaftselite wird die Gültigkeit des Leistungsparadigmas vorausgesetzt. Aber nehmen in der Wissenschaft auch leistungsfremde, das heißt soziale Faktoren Einfluss auf Karrierewege und...

 
von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Herrmann | 17.05.15
Tenure Track, aber ehrlich! - Über die Erneuerung des Berufungssystems

Wie sollen die Universitäten mit dem sich dramatisch verschärfenden internationalen Wettbewerb um die besten Wissenschaftler umgehen? Welche Karrierewege sind für hervorragende Nachwuchswissenschaftler attraktiv? Die Technische Universität...

 
von Isabelle Dorenkamp | 08.12.17
Warum wollen sie gehen? - Ursachen für Karriereabbrüche von Postdoktoranden

Postdoktoranden stellen eine wichtige Gruppe des wissenschaftlichen Personals an Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen dar. Immer mehr Postdoktoranden denken jedoch ernsthaft darüber nach, ihre wissenschaftliche Karriere...

 
von Dr. Kalle Hauss | 06.05.18
Wie Wissenschaftler Konferenzen strategisch nutzen - Ergebnisse einer Studie

Konferenzen sind ein ständiger Begleiter im wissenschaftlichen Alltag – und doch kaum erforscht. Welche Bedeutung haben sie für die berufliche Karriere?
Dr. Kalle Hauss hat seine Dissertation über wissenschaftliche Konferenzen geschrieben....

 
von Dr. Ulrich Rasche | 03.04.18
Wissenschaft, Praxis und Prestige - Zur Geschichte von Dissertation und Promotion

Der Doktortitel versprach schon früh bessere Karrieremöglichkeiten und ein höheres Einkommen. Darüber hinaus galten Promotionsgebühren im 19. Jahrhundert als wichtige Einnahmequelle der Universitäten. Die daraus resultierenden Probleme zogen...

 
von Prof. Dr. Simone Kauffeld | 20.04.16
Woran erkenne ich eine erfolgreiche Laufbahn? Ein qualitativer Ansatz zur Definition von Laufbahnerfolg bei Wissenschaftlern

Um erfolgreiche Laufbahnen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern besser planen zu können, müssen Kriterien für den Erfolg einer Laufbahn identifiziert werden. Kriterien für den Erfolg einer Laufbahn aus der Wirtschaft (z.B. Gehalt), sind...

 
von Prof. Dr. Reinhard Kreckel | 19.04.16
Zur Lage des wissenschaftlichen Nachwuchses an Universitäten: Deutschland im Vergleich mit Frankreich, England, den USA und Österreich

In einem Vergleich der deutschen Universitäten mit  den Forschungsuniversitäten in Frankreich, England und den USA wird gezeigt, dass Deutschland sich hinsichtlich der Lage des Hochschullehrernachwuchses heute auf einem ausgesprochenen Sonderweg...

 
von Isabelle Dorenkamp | 10.08.16
Zwischen den Stühlen? Work-Life-Konflikt in der Wissenschaft

Die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben spielt in der Wissenschaft eine besondere Rolle, weil wissenschaftliche Karrieren außerordentliche Leistungsbereitschaft und hohe Mobilität bei langanhaltender Beschäftigungsunsicherheit erfordern. In...

 
von Prof. Dr. Jule Specht | 01.02.17
„Nur der Anfang“ - 1000 zusätzliche Tenure-Track-Stellen längst nicht genug

Um frühzeitig bessere Karrierechancen für die große Zahl akademisch junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu schaffen, sind zusätzliche Tenure-Track-Professuren von besonderer Bedeutung. Um eine „lost generation“ zu verhindern, hat die...

 
von Dr. Karin Bodewits | 06.02.17
„Rede mit niemandem!“ - Aus dem Tagebuch einer Jungforscherin

Auch in der Wissenschaft ist Ideenklau ein großes Problem. Um eigene Erkenntnisse und Karriere zu schützen, gilt unter Forscherinnen und Forschern für Konferenzen eine unausgesprochene Regel – mit verheerenden Folgen für einen konstruktiven...

Seiten