Sie sind hier

Tag: "Hochschulrecht"
12 Inhalte
 
von Dr. Uwe Hübner | 14.09.09
Aktuelle Entwicklungen beim Datenschutz und IT-Recht

Datenskandale wie die der Bahn AG oder des Discounters Lidl lösen immer wieder heftige Datenschutz-Debatten aus. Erklärte Ziele sind danach stets Transparenz und Gesetzesreformen. Im Wirrwarr der Regelungen verlieren Nichtjuristen schnell den...

 
von Prof. Dr. Ulf Pallme König | 07.02.14
Die Entwicklung des Wissenschaftsrechts - Ein Blick zurück und nach vorn

Das Wissenschaftsrecht und das Hochschulrecht sind noch junge Disziplinen in der Rechtswissenschaft. Wie sind sie entstanden? Was sind aktuell die großen Herausforderungen der Disziplinen?

 
von Professor Dr Max-Emanuel Geis Geis | 09.03.09
Gut miaut, Löwe? Das Hochschulurteil 2008 des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs

In einem richtungweisenden Popularklageverfahren vor dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof standen Fragen der Wissenschaftsfreiheit und der Hochschulselbstverwaltung auf dem Prüfstand. Das Buch »Das bayerische Hochschulurteil 2008« von Wolfgang...


mssing: wimojoboffer
 
von Dr. Adalbert Weiß | 03.09.08
Neue Finanzierungs- und Steuerungsinstrumente und ihre Auswirkungen auf die Hochschulen. Die Sicht des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst

Laut Adalbert Weiß verfügt Bayern bereits heute über ein außerordentlich leistungsfähiges Wissenschafts- und Hochschulsystem. Der eingeleitete Reformprozess, bei dem Staat und Hochschulen partnerschaftlich zusammenwirken sollen, schaffe ideale...

 
von Prof. Dr. Rolf Schwartmann | 09.07.18
Privilegierung zu wissenschaftlichen Zwecken - Die Datenschutz-Grundverordnung in Forschung und Lehre

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) hat in Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft für viel Wirbel und Verunsicherung gesorgt. Welche Folgen hat sie für die Hochschulen, welche für den einzelnen Wissenschaftler? Einige Hinweise aus...

 
von Prof. Dr. Dr. h.c. Lothar Knopp | 15.07.16
Schlussakt in Brandenburg - Zur verfassungsgerichtlichen Öffnung des Weges für Hochschulfusionen

Am Beispiel der neu gegründeten Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg und ihrer Rechtsprechung lässt sich gut ablesen, wie es um die Rechte und Interessen der Universitäten und ihrer Professoren steht, die mit...


mssing: wimojoboffer
 
von Prof. Dr. Michael Sachs | 12.10.15
Verpflichtung zu fremdsprachiger Lehre? Neue Herausforderungen für die Lehrenden in der internationalisierten Hochschule

An deutschen Universitäten studieren immer mehr Studenten aus dem Ausland, und in vielen Fächern ist Englisch die wichtigste Wissenschaftssprache. Einige Universitäten bieten deshalb komplette Studiengänge in englischer Sprache an. Sind die...

 
von Prof. Dr. Susanne Baer | 31.03.17
Wissenschaftsfreiheit als verteilte Verantwortung - Die grundgesetzliche Perspektive

Wissenschaftsfreiheit ist ein hohes Gut, aber auch ein fragiles Unternehmen. Soll das „Abenteuer Wissenschaft“ (Baer) gelingen, braucht sie Rahmenbedingungen und verteilte Verantwortung. Was also kennzeichnet freie Forschung? Welche Anforderungen...

Seiten