Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 09.07.18 | Erstellt: 01.07.18 | Besuche: 838
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Privilegierung zu wissenschaftlichen Zwecken - Die Datenschutz-Grundverordnung in Forschung und Lehre

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) hat in Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft für viel Wirbel und Verunsicherung gesorgt. Welche Folgen hat sie für die Hochschulen, welche für den einzelnen Wissenschaftler? Einige Hinweise aus rechtswissenschaftlicher Sicht.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 7/18
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.