Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 07.05.15 | Besuche: 2822

Workshop: Bedrohungsmanagement praktisch

Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM)
Ort: 27299 Langwedel-Etelsen
Start: 26.06.15
09:00
Uhr
Ende: 26.06.15
19:00
Uhr

Workshop: Bedrohungsmanagement praktisch

Bedrohung und Nötigung, Körperliche Gewalt, Geiselnahme, Amoklauf: Hochschulen und Forschungseinrichtungen können mit vielfältigen Bedrohungslagen konfrontiert werden. Auch Wissenschaftseinrichtungen sind gefordert, solchen Szenarien vorzubeugen, Interventionen zu regeln und eventuelle Nachsorgeaktivitäten zu organisieren. Um dies zu gewährleisten, sind strukturelle, organisatorische und prozessbezogene Maßnahmen notwendig, die auf die Intensität der jeweiligen beschreibbaren Bedrohungslage abgestimmt sein müssen. Ferner werden interne (Personal)ressourcen aufzubauen sein.

Dieser Workshop richtete sich an MitarbeiterInnen und Leitungspersonen der Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen, die mit dem Aufbau oder der Entwicklung von Bedrohungsmanagement-Systemen betraut sind.

Weitere Informationen und Online-Buchung finden Sie unter: www.zwm-speyer.de 

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.