Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 27.05.20 | Besuche: 159

Georg-August-Universität - Fakultätsreferent*in (w/m/d) - Sozialwissenschaftliche Fakultät

Kontakt: Frau Prof. Karin Kurz
Ort: 37073 Göttingen
Web: http://www.uni-goettingen.de/de/fakult%c3%a4tsreferenten%2ain+%28w/m/d%29+an+der... Bewerbungsfrist: 19.06.20

An der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen ist zum 01.09.2020 oder 01.10.2020 die Stelle eines/einer

Fakultätsreferenten*in (w/m/d)

– Entgeltgruppe 14 TV-L –
mit 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39,8 Std./Woche) unbefristet zu besetzen.

Der/die Fakultätsreferent*in unterstützt den/die Dekan*in sowie der/die Forschungsdekan*in bei ihrer Amtsausübung in allen Fragen der Fakultätsleitung und akademischen Selbstverwaltung und organisiert die Aufgaben innerhalb des Dekanats. Wir suchen eine engagierte und belastbare Persönlichkeit mit Organisations- und Kommunikationskompetenz, schneller und präziser Auffassungsgabe, der Fähigkeit zu eigenständiger konzeptioneller Arbeit sowie einem hohen Maß an Teamfähigkeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Unterstützung des Dekans/der Dekanin bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung der Fakultät
  • Personalverantwortung für die Beschäftigten im Dekanat
  • Planung und Controlling der finanziellen Ressourcen und der Beschäftigungsverhältnisse der Fakultät
  • Weiterentwicklung und Umsetzung fakultätsweiter Strategiekonzepte
  • Vertretung der Sozialwissenschaftlichen Fakultät in Gremien der Universität
  • Unterstützung und Vor und Nachbereitung der Arbeit von Fakultätsgremien
  • Koordination der Öffentlichkeitsarbeit der Fakultät
  • Qualitätsmanagement der Fakultät in Forschung, Lehre und Verwaltung

 

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium in den Sozial, Geistes-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften - Promotion ist von Vorteil
  • Einschlägige Fort oder Weiterbildungen im Hochschul-/Wissenschaftsmanagement
  • Berufserfahrung im Hochschul/Wissenschaftsmanagement (inkl. Haushalts- und Personalangelegenheiten)
  • Gute Kenntnisse universitärer Strukturen und Abläufe
  • Erfahrungen in der Personalführung
  • Beherrschung der für die Tätigkeit benötigten EDVProgramme (Office Anwendungen, SAP)
  • Sehr gute Englischkenntnisse (Niveau B2)

 

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 19.06.2020 in elektronischer Form an: bewerbungen@sowi.uni-goettingen.de. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Dokument ein. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Dekanin, Prof. Dr. Karin Kurz, zur Verfügung (karin.kurz@sowi.uni-goettingen.de; 0551-39-14666).

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechts­grundlage und Datenverwendung finden hier: Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) https://www.uni-goettingen.de/hinweisdsgvo.