Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 24.11.21 | Besuche: 117

Hochschule Düsseldorf - Persönliche*r Referent*in (m/w/d) des Vizepräsidenten

Kontakt: Britta Mölders
Ort: 40476 Düsseldorf
Web: http://www.hs-duesseldorf.de/stellen Bewerbungsfrist: 03.12.21

Persönliche*r Referent*in (m/w/d) des Vizepräsidenten

 

Kennziffer 87N21V I Beginn schnellstmöglich I unbefristet I Teilzeit 50% I EG 13 TV-L

Die Hochschule Düsseldorf sucht Sie als Referent*in des Vizepräsidenten für Organisations-, Qualitäts- und Digitalisierungsmanagement. Wenn Sie über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss mit Bezug zur Informationstechnik, Recht, E-Government oder gleichwertige Kenntnisse verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Vertretung des Vizepräsidenten im Themenfeld Organisations-, Qualitäts- und Digitalisierungsmanagement auf Basis der Erfassung, Verfolgung und Beobachtung aktueller fachlicher Entwicklungen
  • Vermittlung gemeinsamer Vision und Motivation zur Beteiligung an den Digitalisierungsvorhaben der Hochschule
  • Rechtliche Stellungnahmen im Rahmen der Initiierung, Umsetzung und Evaluation von Digitalisierungsprojekten
  • Konzeptionelle Beteiligung der Entwicklung einer Roadmap zur Digitalen Transformation der Hochschule
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Projektmanagementoffice der HSD
  • Begleitung von Konsortialprojekten (insbesondere im Rahmen der DH.NRW-Förderung)
  • Kommunikation über die Projekte des Ressorts in die Hochschule hinein
  • Management und Moderation komplexer Sitzungen und Besprechungen

Ihr Profil

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder Uni-Diplom) mit Berufserfahrung in mindestens einem der folgenden Gebiete: IT-Recht, Wissenschaftsmanagement, Wirtschaftsinformatik, Qualitätsmanagement, E-Government oder Organisationsmanagement
  • Kenntnisse im Bereich Projekt-, Projektportfolio- und Qualitätsmanagement sowie im Bereich Digitalisierung
  • Hohes Interesse und Leidenschaft für Digitalisierungsthemen einer Hochschule
  • Sehr gute Fähigkeiten zur Analyse und Darstellung von komplexen Prozessen und Zusammenhängen sowie Kenntnisse im konzeptionellen Arbeiten
  • Berufserfahrung und Kenntnisse der Abläufe und Strukturen einer Hochschulorganisation und der Hochschulentwicklung sowie Erfahrung mit Verwaltungsabläufen
  • Ausgeprägte Medienkompetenz (MS Office-Paket, Skype for Business, MS Teams sowie der vollumfängliche Gebrauch der Tools)
  • Sehr gute Kommunikations- und vor allem Motivationsfähigkeit, Organisationskompetenz und Serviceorientierung

   Bitte bewerben Sie sich online auf unserer Homepage unter www.hs-duesseldorf.de/stellen.
 Wir bietenWir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe an einer der großen Hochschulen des Landes. Es erwarten Sie die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und unsere attraktiven Qualifikationsmöglichkeiten begleiten Sie auf Ihrem Karriereweg. Abhängig vom jeweiligen Arbeitsplatz bieten wir Ihnen darüber hinaus als familiengerechte Hochschule flexible Arbeitszeiten, Telearbeit und Homeoffice an.

 

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.