Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 17.09.21 | Besuche: 209

Pressesprecher/in verbunden mit der Leitung des Sachgebiets Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt: TU Dresden, Dezernat Strategie und Kommunikation, Dezernentin, Frau Marion Schmidt, Helmholtzstr. 10
Ort: 01069 Dresden
Web: - Bewerbungsfrist: 21.10.21

Die TU Dresden ist eine der größten Technischen Universitäten und eine der führenden und dynamischsten Hochschulen in Deutschland. Mit 17 Fakultäten in fünf Bereichen offeriert sie ein weitgefächertes Angebot aus über 120 Studiengängen und deckt ein breites und exzellentes Forschungsspektrum ab. Die TU Dresden sucht eine herausragende Kommunikationspersönlichkeit, die gemeinsam mit der Chief Communication Officer (CCO) die Öffentlichkeitsarbeit strategisch weiterentwickelt und international sichtbar ausrichtet. Im Dezernat Strategie und Kommunikation ist dazu zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Pressesprecher/in verbunden mit der Leitung des Sachgebiets Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 14 TV-L)

 

zu besetzen.

 

Aufgaben:

  • Pressesprecher/in der TU Dresden
  • Leitung des Sachgebiets Presse und Öffentlichkeitsarbeit mit Personal- und Budgetverantwortung
  • in Abstimmung mit der CCO Verantwortung für die gesamte externe Kommunikation inkl. Social Media und Web Communication
  • strategische Weiterentwicklung der Media Relations überregional und international
  • Ausbau der Wissenschaftskommunikation
  • proaktives PRManagement
  • Vermittlung der Marke TUD mit ihren vielfältigen Themen in alle medialen Formate.

 

Voraussetzungen:

  • wiss. Hochschulabschluss, vorzugsweise im Gebiet PR/ Kommunikationswissenschaft/ Journalistik und mehrjährige Berufserfahrung in der Presse und Öffentlichkeitsarbeit, vorzugsweise im Wissenschaftsumfeld
  • sehr gute Kommunikations und Ausdrucksfähigkeit sowie Stilsicherheit in allen Formaten inkl. Social Media
  • hohe fachliche, analytische und konzeptionelle Kompetenz
  • hohes Maß an Souveränität, Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • sehr gutes Gespür für Themen und Zielgruppen
  • sehr gute Vernetzung zu Redaktionen und Journalisten/innen überregional und international.
  • Erfahrung in der Leitung von Teams sowie in der Steuerung von strategischen Kommunikationsprozessen, internationale Erfahrung erwünscht.

 

Wir bieten:

  • eine herausragende Position in einem anspruchsvollen, dynamischen und vielfältigen Aufgabengebiet
  • ein engagiertes, interdisziplinäres Team, inkl. organisatorischer Unterstützung
  • einen attraktiven Arbeitsplatz
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine betriebliche Altersvorsorge und ein vergünstigtes Personennahverkehrsticket (JobTicket).

 

Für Rückfragen steht die CCO Marion Schmidt unter cco@tu-dresden.de zur Verfügung.

Die TU Dresden ist bestrebt, Menschen mit Behinderungen besonders zu fördern und bittet daher um entsprechende Hinweise bei Einreichung der Bewerbungen. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Behinderungen oder ihnen Kraft SGB IX von Gesetzes wegen Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 21.10.2021 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) bevorzugt elektronisch über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF–Dokument an cco@tu-dresden.de bzw. an TU Dresden, Dezernat Strategie und Kommunikation, Dezernentin, Frau Marion Schmidt, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden. Bitte reichen Sie nur Kopien ein, Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Vorstellungskosten können nicht übernommen werden.

 

 

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte