Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
547 Beiträge
 
von Prof. Dr. Joachim Hüffmeier | 19.05.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Auch Wissenschaftler sind soziale Wesen“ - Die Motivation...

Teamarbeit ist in den meisten wissenschaftlichen Disziplinen zunehmend die vorherrschende Arbeitsform, wenn auch beispielsweise in den Natur- im Vergleich zu den Sozialwissenschaften in unterschiedlichem Ausmaß. Wie produktiv und motiviert können...

 
von Prof. Dr. Margarete Imhof | 13.05.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Akademische Kernkompetenz - gutes Zuhören als Erfolgsfaktor

In den letzten Jahrzehnten hat sich unsere Kommunikationskultur vor allem durch die sozialen Medien sehr stark verändert. Zuweilen entsteht der Eindruck, dass echtes und verbindendes Zuhören immer weniger gelingt. Warum fällt es häufig so schwer,...

 
von Philipp Adler | 02.05.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ist der Anteil der Professor:innen vom Hochschultyp...

Lediglich kirchliche Fachhochschulen erreichten in Deutschland einen Frauenanteil von über 50 % in der Personalgruppe Professor:innen. Von insgesamt 423 untersuchten Hochschulen bildeten neben öffentlichen und privaten Hochschulen vor allem...

 
von Prof. Anja Röcke | 21.04.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bestmöglich!? Idee und Praxis der Selbstoptimierung

Ratgeberliteratur, Coachingangebote, leistungssteigernde Substanzen oder Biohacking suggerieren, dass sich Körper und Geist immer weiter verbessern ließen. Ein Blick auf das Streben nach Selbstoptimierung – ein Phänomen auch in der...

 
von Julia Wagner | 10.02.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Digitale Kompetenzen im Wissenschaftsmanagement

Wie können Hochschulen den wachsenden Herausforderungen gerecht werden? Die Autorinnen resümieren die Erfahrungen eines Barcamps.Dr. Katja Knuth-Herzig ist Koordinatorin des Graduiertenkollegs WiMaKo „Wissenschaftsmanagement und...

 
von Prof. Dr. Tanja Gabriele Baudson | 31.01.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wer kommt an die Spitze? Klassismus in Academia

Wie Rassismus und Sexismus bezeichnet auch Klassismus eine Form der Diskriminierung, nämlich eine Stigmatisierung bestimmter Lebensumstände durch Angehörige der Mittel- und Oberschicht. Beeinflusst das Chancen – auch an Hochschulen?Tanja...

 
von Dr. Kerstin Janson | 07.12.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Empfehlungen für die Personalentwicklung

Noch befindet sich die Personalentwicklung für Wissenschaftsmanagerinnen und -manager vielerorts in den Kinderschuhen. Der Fokus liegt oft stärker beim wissenschaftlichen Personal. Grund genug für das Projekt KaWuM, Verbesserungsmöglichkeiten in den...

 
von Dr. Julia Rathke | 06.12.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Raus aus den Kinderschuhen

Das Projekt „KaWuM – Karrierewege und Qualifikationsanforderungen im Wissenschafts- und Hochschul-Management“ will Aufgaben im Wissenschaftsmanagement und seine Qualifikationsanforderungen identifizieren.DUZ Wissenschaft &...

 
von Prof. Dr. Clemens Albrecht | 19.11.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Es bleibt ein „Hazard“ - Soziale Klugheit beim...

Um in der Wissenschaft Karriere zu machen, ist neben der Überzeugung das Richtige zu tun, die Fähigkeit Rückschläge einzustecken, von sehr großer Bedeutung. Warum und auf welche Weise spielt soziale Klugheit bei der Karriereplanung eine Rolle?

 
von Melanie Stefan, PhD | 12.11.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Scheitern als Normalfall

2010 rief Melanie Stefan im Fachmagazin „Nature“ dazu auf, nicht immer nur die Erfolge im wissenschaftlichen Lebenslauf darzustellen, sondern auch die Fehlschläge. Ihr Plädoyer erhielt sehr viel Aufmerksamkeit. Über einen „...

Seiten