Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 28.06.22 | Besuche: 184

Studioleitung »Code« im Studiengang »Code & Context«

Kontakt: -
Ort: 51063 Köln
Web: https://karriere.th-koeln.de/job/view/599/studioleitung-code-im-studiengang-code… Bewerbungsfrist: 09.08.22

Besetzung nächstmöglich | befristet bis 31.12.2025 | Vollzeit oder Teilzeit mit 60 - 100% | Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften | Köln-Mülheim

Das erwartet Sie

  • Weiterentwicklung des jungen Studiengangs "Code & Context" bei dem Code im Gesamtkontext von Development und Design betrachtet wird
  • Förderung einer studierendenzentrierten Lehr- und Lernkultur mit Fokus auf innovative Lehr- und Lernformate
  • Aufbau einer Coding Community bei »Code & Context« an der TH Köln und darüber hinaus, z. B. durch Hackathons, Coding Dojos und Ansprache von Gastredner*innen in einer neuen Location mit Makerspace und Kreativräumen
  • federführende Rolle beim Aus- und Aufbau der technisch-didaktischen Infrastruktur sowie bei Prozessen und Formaten für einen stabilen Regelbetrieb des praxisorientierten Studiengangs mit Schwerpunkt auf moderner Programmierung
  • selbstständige Lehre im Bereich Coding und in angrenzenden Bereichen, im Umfang von bis zu 4 SWS, insb. bei Projekten
  • Beratung und Unterstützung von Studierenden und Lehrenden in der Projektarbeit, bei praktischen Fragen der Softwareentwicklung und der Hardware-Integration
  • enge Zusammenarbeit und kreativer Austausch mit den Kolleg*innen im Team

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss (Masterniveau) in Informatik oder vergleichbar
  • alternativ: Hochschulabschluss (Bachelorniveau) in diesem Bereich sowie entsprechende fundierte Berufserfahrung
  • umfassende Coding-Erfahrung in der Softwareentwicklung, vorzugsweise im agilen Umfeld
  • fundierte Kenntnis aktueller Software- und Hardwaretechnologien und insbesondere Interesse an Bleeding-Edge-Themen
  • Erfahrung in der Administration technischer Infrastruktur sowie in den Bereichen Physical Computing oder Embedded Systems wünschenswert
  • sehr gute Anwendung von Methoden und Werkzeugen aus objektorientierter Entwicklung und Softwaretechnik
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit und ausgeprägte Stärke in Kommunikation
  • sehr selbstständige Arbeitsweise und gute Organisationsfähigkeit
  • Interesse am Erklären und Vermitteln programmiertechnischer Fähigkeiten, gerne erste Erfahrungen mit der Betreuung und Anleitung von Lernenden

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzung bis zur EG 13 TV-L
  • Besetzung in Teilzeit mit mind. 60 % oder in Vollzeit
  • moderne Location und hochwertige Ausstattung
  • innovativer Makerspace und Kreativräume
  • kollegialer Austausch und kurze Entscheidungswege innerhalb des Teams
  • flexible Arbeitszeiten und Home-Office Optionen
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen und -umfeld
  • vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Einblicke in interdisziplinäre Forschungszusammenhänge und die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung
  • Möglichkeiten zur Teilnahme am Hochschulsport und Gesundheitsförderprogrammen
  • hochschulinterne Veranstaltungsangebote (z.B. Vorträge, Betriebsausflug, Lesungen, Sommerfest u.ä.)
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten am Gebäude und gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • digitale Kommunikations- und Arbeitsprozesse im Team
  • Jahressonderzahlung nach TV-L
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche

Die TH Köln steht für Chancengleichheit und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung ebenso bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser online Bewerbungsportal: https://karriere.th-koeln.de/job/view/599/studioleitung-code-im-studiengang-code-context?page_lang=de

Bewerbungsfrist: 09.08.2022

Ihre Ansprechpartnerin:
Corina Czaja
T: 0221-8275-5183

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.