Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 30.11.20 | Besuche: 117

Technische Universität Chemnitz - Rektorin/Rektor (m/w/d)

Kontakt: Technische Universität Chemnitz, Vorsitzender des Hochschulrates, vertraulich, 09107 Chemnitz
Ort: 09111 Chemnitz
Web: https://www.tu-chemnitz.de/verwaltung/personal/stellen/Rektor2020.php Bewerbungsfrist: 31.01.21

Die Technische Universität Chemnitz hat sich als innovative Wissenschafts- und Bildungseinrichtung etabliert, die sich den Herausforderungen im Wettbewerb zwischen den Hochschulen bewusst stellt. Sie bietet Persönlichkeiten mit ausgewiesener fachlicher Kompetenz, die konstruktiv an der innovativen Weiterentwicklung mitwirken möchten, attraktive Arbeitsplätze.

An der Technischen Universität Chemnitz ist zum 01.10.2021 die Stelle der/des

Rektorin/Rektors (m/w/d)

neu zu besetzen.

Die Rektorin/der Rektor leitet die Universität, ist Vorsitzende/r des Rektorates und bestimmt dessen Richtlinien. Sie/er vertritt die Universität nach außen. Die weiteren Aufgaben ergeben sich aus dem Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz (SächsHSFG).

Zur Rektorin/zum Rektor kann bestellt werden, wer einer Hochschule als Professorin/Professor angehört oder eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und aufgrund einer mehrjährigen leitenden beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, Kunst, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege, erwarten lässt, dass sie/er den Aufgaben des Amtes gewachsen ist (§ 82 Abs. 3 SächsHSFG).

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit stark ausgeprägter Führungs- und Organisationskompetenz und einem hohen Maß an Integrations-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit innerhalb und außerhalb der Universität, welche mit strategischer Weitsicht, konzeptioneller Stärke und Durchsetzungsfähigkeit die Potenziale der Universität auch im internationalen Kontext bündeln kann, die Chancen der weiteren Profilierung unter sich verändernden Wettbewerbsbedingungen wahrnimmt und in diesem Sinne neue Entwicklungen fördert. Mithin sind insbesondere fundierte Kenntnisse und Erfahrungen sowohl zu Strukturen und Funktionsweisen des Wissenschaftssystems als auch seines hochschulpolitischen Umfelds sowie zu Instrumentarien der Hochschulentwicklung unabdingbar und in die zukunftsfähige Aufstellung der TU Chemnitz im Rahmen des Hochschulentwicklungsplans Sachsen sowie der Vereinbarung über die Höhe staatlicher Zuschüsse und daraus sich ergebender Herausforderungen einzubringen. Der bisherige Amtsinhaber wird sich um eine zweite Amtszeit bewerben.

Erwartet wird ferner der aktive Einsatz für den Ausbau bestehender Kooperationen innerhalb und außerhalb der Wissenschaftslandschaft, insbesondere auch in Stadt und Region, sowie für Interdisziplinarität und Internationalisierung.

Darüber hinaus sind Erfahrungen und Kompetenzen im Bereich der akademischen Selbstverwaltung (z. B. als Rektorats- oder Präsidiumsmitglied, Dekanin oder Dekan, Leiterin oder Leiter einer wissenschaftlichen Einrichtung) erwünscht.

Die Rektorin/der Rektor wird von den Mitgliedern des Erweiterten Senates der Technischen Universität Chemnitz auf der Grundlage eines vom Hochschulrat im Benehmen mit dem Senat erstellten Wahlvorschlages gewählt und vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus in ein Beamtenverhältnis auf Zeit oder ein privatrechtliches Dienstverhältnis eingestellt (§ 82 Abs. 4 und 6 SächsHSFG). Die Amtszeit beträgt fünf Jahre. Die Wiederwahl für eine zweite Amtszeit ist zulässig. Das Amt der Rektorin/des Rektors ist der Besoldungsgruppe W3 Sächsisches Besoldungsgesetz zugeordnet; ergänzend werden Funktions-Leistungsbezüge gewährt.

Die Technische Universität Chemnitz strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Leitungspositionen an. Qualifizierte Frauen sind deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Neben den üblichen Unterlagen sollten Bewerbungen insbesondere eine Dokumentation der wissenschaftlichen Tätigkeiten und Nachweise der Managementfähigkeiten enthalten. Ferner sollten Vorstellungen über die Prinzipien der künftigen Amtsführung sowie die Ziele und Entwicklungsperspektiven der Technischen Universität Chemnitz dargelegt werden.

Bewerbungen sind bis 31.01.2021 zu richten an: Technische Universität Chemnitz, Vorsitzender des Hochschulrates, vertraulich, 09107 Chemnitz

 

Die entsprechenden Informationen zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.tu-chemnitz.de/verwaltung/personal/public/Datenschutz/dse_dp.html.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.