Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 21.07.22 | Besuche: 534

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in an der TH Köln (50%) und Cyber Security Expert*in bei der Gigaset Communications GmbH (50%) (Promotion)

Kontakt: Corina Czaja
Ort: 51643 Gummersbach
Web: https://karriere.th-koeln.de/job/view/671/wissenschaftliche-r-mitarbeiter-in-an-… Bewerbungsfrist: 01.09.22

Unser im Rahmen des Bund-Länder-Förderprogramms "FH-Personal" unterstütztes Tandemprogramm vereint Wissenschaft und Forschung mit Praxis in einem Job. Sie erhalten spannende Einblicke in die Technische Hochschule Köln und bei der Gigaset Communications GmbH.

Besetzung nächstmöglich | befristet bis zum 31.03.2027 | Vollzeit | Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften | Campus Gummersbach

Das erwartet Sie

  • Mitarbeit im Tandemprogramm zur Förderung der Gewinnung und Entwicklung von professoralem Personal an Fachhochschulen, in Kooperation mit der Gigaset Communications GmbH
  • die Promotion im Bereich Machine Learning mit einer kooperierenden Universität ist vorgesehen
  • eigenständige Konzeption und Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich Automatisierung von Anforderungsmanagement in der produktorientierte Informationssicherheit
  • Mitarbeit in weiteren Forschungs- und Entwicklungsprojekten (z.B. Datenanalyse)
  • selbstständige Lehre in Bachelor- und Masterstudiengängen der Informatik im Umfang von 2 SWS
  • Koordination und Planung der Entwicklung von Cyber-Security Produktkomponenten über Backlog, Sprint und Increment sowie Review-Veranstaltungen mit Stakeholdern und Unterstützung der*des Product Owners
  • technische Analyse und Verfeinerung von Cyber Security Anforderung in konkreten User Stories sowie Management für unterschiedliche Produktfunktionalitäten
  • Teilnahme an hochschuldidaktischen Weiterbildungsmaßnahmen sowie wissenschaftlichen Fachtagungen

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss (Masterniveau) im Bereich Informatik oder Wirtschaftsingenieurwesen, vorzugsweise mit Schwerpunkt in Datenanalyse
  • praktische Expertise im wissenschaftlichen Arbeiten sowie in forschungsaffinen Tätigkeiten und gerne auch in der Lehre
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (LaTeX und Python oder Matlab) sowie Interesse an neuen Methoden
  • gute Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung der Programmiersprachen
  • erste Erfahrung im Bereich Cloud-Security (API / Interface & Maintenance) oder Embedded-Security (local web, Linux) idealerweise im Telekommunikationssektor
  • erste Erfahrung in den Bereichen Anforderungsmanagement und Datenanalyse, bevorzugt mit Natural Language Processing
  • idealerweise erste Erfahrung mit Scrum und Kanban Methoden
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • hervorragende Eigeninitiative und eine systematische sowie lösungsorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Stärke in Kommunikation und Kooperation sowie sicheres und zielorientiertes Auftreten
  • Mobilität zwischen 2 Standorten
  • Interesse an einer Promotion

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach EG 13 TV-L
  • Attraktive Vergütung und Jahressonderzahlung bei Gigaset
  • Jahressonderzahlung nach TV-L
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Einblicke in interdisziplinäre Forschungszusammenhänge und die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung
  • ein vielseitiges Aufgabenfeld in einem innovativen und etablierten Unternehmen
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und -umfeld
  • Regelmäßige Doktorand*innenseminare und überfachliche Qualifizierungsangebote
  • Möglichkeiten zur Teilnahme am Hochschulsport und Gesundheitsförderprogrammen
  • Hochschulinterne Veranstaltungsangebote (Betriebsausflug, Vorträge, Sommerfest u.ä.)
  • Kostenfreie Parkmöglichkeiten am Gebäude und gute Anbindung an den ÖPNV
  • Vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Die TH Köln steht für Chancengleichheit und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung ebenso bevorzugt berücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Weiterleitung Ihrer Unterlagen an die Gigaset Communications GmbH zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser online Bewerbungsportal!
Bewerbungsfrist: 01.09.2022

Ihre Ansprechpartnerin:
Corina Czaja
T: 0221-8275-5183
www.th-koeln.de/stellen