Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 06.12.21 | Besuche: 98

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Wissensmanagement und Bibliothek

Kontakt: Bitte bewerben Sie sich hier: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/63163/Description/1
Ort: 70569 Stuttgart-Vaihingen
Web: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/63163/Description/1 Bewerbungsfrist: 09.01.22

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart ist eines der größten Institute der Fraunhofer-Gesellschaft. Organisatorische und technologische Aufgaben aus der Produktion sind Forschungsschwerpunkte des Instituts. Methoden, Komponenten und Geräte bis hin zu kompletten Maschinen und Anlagen werden entwickelt, erprobt und umgesetzt. An der wirtschaftlichen Produktion nachhaltiger und personalisierter Produkte orientiert das Institut seine Forschung.

 

Ihre Aufgaben bei uns umfassen:

Aufbau und Betrieb eines Instituts-internen Forschungsdatenmanagements.

  • Ihre Aufgabe wird es sein, Projektergebnisse und zugehörige Forschungsdaten zu identifizieren, aufzubereiten, zu archivieren und zu publizieren. Sie arbeiten in Kooperation mit der IT bei der Auswahl geeigneter Systeme und Tools. Für unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen verschiedenster Fachrichtungen entwickeln Sie unterstützende Dienstleistungen und Kommunikationskonzepte im Kontext des Datenmanagements. Qualitätskontrolle der Daten und regelmäßige Berichte an die Institutsleitung gehören ebenfalls zu Ihrem Verantwortungsbereich.

Mitarbeit im Support zu allen Themen rund um das wissenschaftliche Publizieren:

  • Sie unterstützen unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen bei allen Fragen des Publizierens, insbesondere im Bereich Open Science und Open Access. Dies beinhaltet auch Ausschreiben und Betreuung studentischer Arbeiten sowie Mitarbeit in Gremien innerhalb und außerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft.

Abgerundet wird Ihre Tätigkeit durch wechselnde Aufgaben im bibliothekarischen Bereich.

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Masterstudium im Bereich Dokumentation/Archiv, Bibliothekswissenschaft, Informationswissenschaft, Bibliotheksinformatik, Informationsmanagement, Wissensmanagement, Digitales Datenmanagement, oder gleichwertiges
  • Fundierte Kenntnisse in der Nutzung von Datenbanken und Datenformaten
  • Sehr gute Kenntnisse im MS-Office-Paket und im Umgang mit weiteren Kollaborationswerkzeugen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägtes kunden- und serviceorientiertes Denken und Handeln
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Motivation zur Integration in eine technisch-orientierte Forschungslandschaft
  • Engagement, Leistungsbereitschaft, Flexibilität sowie Interesse an technischen Neuerungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was Sie erwarten können

  • Abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellung in einem anspruchsvollen Umfeld
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
  • Offenes und kommunikatives Arbeitsklima
  • Möglichkeiten der beruflichen sowie persönlichen Weiterentwicklung im Rahmen der Aufgabengestaltung
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten sowie flexible Arbeitszeiten
  • Persönliche Altersvorsorge durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und weitere (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes

Haben Sie Kinder und sorgen sich um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Die Vereinbarkeit ist uns ein besonderes Anliegen. Neben flexiblen Arbeitszeiten bietet das Institutszentrum Stuttgart seinen Mitarbeitenden den Zugang zu drei institutsnahen Kindertagesstätten. Des Weiteren gibt es Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare, die Möglichkeit des mobilen Mit-Kind-Büros und der Kinderferienbetreuung.
Wir bieten Ihnen vielfältige Angebote für Ihre persönliche Weiterbildung in den Bereichen Führung, Kommunikation, Projektmanagement, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Gesundheit, Kultur und Sport.