Sie sind hier

Tag: "Hochschulsteuerung"
38 Inhalte
 
von Urs Dietrich | 24.02.09
Kreditpunkte als Kenngröße für Finanzierungsmodelle. ECTS-basierte Finanzierung der Fachhochschulen der Schweiz: Modell und erste Erfahrungen.

Die Schweiz ist dazu übergegangen, ihre Fachhochschulen mit einem ECTS-basierten Modell zu finanzieren. Wie ist das Schweizer Modell einer auf ECTS-Punkten ausgerichteten Finanzierung aufgebaut und welche Erfahrungen konnten mit diesem System...

 
von Michael Leszczensky | 15.09.08
Leistungsbezogene Mittelvergabe auf Basis von Formelmodellen: Umsetzungstrends auf staatlicher und auf hochschulinterner Ebene

Welchen Verbreitungsgrad haben indikatorgestützte Verteilungsverfahren in der Hochschulsteuerung erreicht? Auf welche bisherigen Erfahrungen kann man in verschiedenen Bundesländern zurückschauen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des »...

 
von Dr. Michael Jaeger | 24.11.08
Leistungsbezogene Mittelvergabe und Qualitätssicherung als Elemente der hochschulinternen Steuerung

Zahlreiche Hochschulen sind mit der Implementierung und Weiterentwicklung leistungsorientierter Budgetierungsverfahren in Form von Zielvereinbarungen und formelgebundenen Zuweisungsverfahren befasst. Ebenso bauen viele Hochschulen ihre...

 
von Christine Pannwitz | 02.05.08
Modernes Management einer kirchlichen Hochschule: Praxisbeispiel Evangelische Fachhochschule Nürnberg (EFH)

Im tertiären Bildungssektor in Deutschland finden derzeit die größten Veränderungsprozesse seit den Reformen humboldtscher Prägung statt. Der Notwendigkeit wissenschaftlicher
Erkenntnisse als Grundlage zur Sicherung des sozialen und...

 
von Dr. Uwe Hübner | 24.02.09
Modularisierte Studienstruktur - Beobachtungen aus dem Beratungskontext

Mit der Einführung der modularisierten Studiengänge sind massive Veränderungen an Hochschulen einhergegangen - man denke zum Beispiel an die Verfielfachung der bürokratischen Aufwendungen oder an das Entstehen neuer Aufgaben für Dozenten, Prüfer...

 
von Michael Leszczensky | 14.07.09
Modularisierung und Hochschulsteuerung – Ansätze modulbezogenen Monitorings

Im Zuge der Bologna- und Hochschulstrukturreformen sind Module und Kreditpunktsysteme zu zentralen Bestandteilen der Studienstrukturen geworden. Im Zusammenhang mit diesen Elementen werden an den Hochschulen Daten erhoben, die vielfältige...

 
von Dr. Lydia Hartwig | 24.11.08
National Report of Germany for the OECD/IMHE-HEFCE project on financial management and governance of higher education institutions

Die staatliche Finanzierung der Hochschulen befindet sich in vielen Ländern in einer Phase des Umbruchs. An die Stelle staatlicher Detailsteuerung tritt zunehmend eine stärkere Finanzautonomie der Hochschulen, die die Entwicklung und den Einsatz...

 
von Michael Leszczensky | 03.09.09
Neue Hochschulsteuerung in Sachsen

Bereits im Jahr 1998 vom Sächsischen Landtag beschlossen, soll die neue Hochschulsteuerung nach einem Modellversuch an der TU Dresden nun in ganz Sachsen umgesetzt werden. Im Fachgespräch des sächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst...

 
von Michael Leszczensky | 15.09.08
Neue Hochschulsteuerung: Anforderungen und Instrumentenmix auf staatlicher Ebene

Wie soll die Hochschullandschaft im Freistaat Sachsen in 20 Jahren aussehen? Diese Frage ist Gegenstand der vorliegenden Präsentation. Und sie ist die »strategische Kernfrage«, die darüber entscheidet, welche Instrumente zukünftig zur Steuerung...

 
von Thomas Land | 01.09.08
Projekt Strategie- und zielorientierte Hochschulsteuerung mit Balanced Scorecard

Wie kann die erfolgreiche Entwicklung einer Hochschule im Angesicht eines zunehmenden Wettbewerbs langfristig gesichert werden? Eine mögliche Lösung besteht in der Entwicklung und Umsetzung einer Balanced Scorecard (BSC). In seinem gehaltvollen...

Seiten