Sie sind hier

Tag: "USA"
41 Inhalte
 
von PD Dr. Reinhold Sackmann | 08.08.08
Internationalisierung von Bildungsmärkten? Empirische Daten zur Kommerzialisierung von Bildung in Deutschland und den USA

Die lebhafte Debatte des Für und Wider internationaler Bildungsmärkte leidet bisher unter einem Mangel an empirischen Daten zu diesem Phänomen. Begrifflich sind für eine genaue Erfassung von Bildungsmärkten Anbieter nach dem...

 
von Felix Grigat | 08.10.13
Ist Europa passé? Über eine US-amerikanische Analyse

In den letzten Jahren konnte der Eindruck entstehen, die US-amerikanische Wissenschaft habe sich von Europa abund vor allem Asien und China zugewandt. So hat der amerikanische Präsident Barack Obama das 21. Jahrhundert zu „America’s Pacific...

 
von Christian Lammert | 10.03.17
Klima der Verunsicherung und der Angst - Die Folgen der Politik Donald Trumps für die Wissenschaft

Eine Masse an Twittermeldungen sowie hitzige Debatten über „fake news“ und das postfaktische Zeitalter kennzeichnen die ersten Amtswochen von Donald Trump als 45. US-Präsident. Was lässt sich über die Folgen der Wahl für die Wissenschaft...

 
von Dr. Sebastian Fohrbeck | 28.06.13
Neue Demografie und alte Schulden. Amerikas Hochschulen unter Druck

In den weltweiten Rankings finden sich amerikanische Universitäten regelmäßig auf den vorderen Plätzen.
Zunehmend zeigen sich jedoch Risse im amerikanischen Hochschul-System: So nimmt die erschuldung der Universitäten auf der einen und die...

 
von Rüdiger Bachmann | 27.07.15
Professor ist Professor - Der wissenschaftliche Nachwuchs in den USA und in Deutschland am Beispiel der Ökonomik

Die amerikanischen Universitäten werden in der deutschen Hochschulpolitik immer wieder als Vorbild beschworen. Oft wird gar von einem „Deutschen Harvard“ geträumt. Mit den Realitäten hat dies oft wenig zu tun. Was aber wäre für deutsche...

 
von Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) | 24.11.08
Qualitätssicherung durch Akkreditierung in Deutschland, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten: Unterschiede, Gemeinsamkeiten und best practices

Direkten Einfluss auf die jeweils konkret genutzten Qualitätssicherungsroutinen besitzen etwa das jeweilige historisch-kulturelle Selbstverständnis, die Funktion des Staates für das Bildungswesen und die Natur von Bildungsanbietern innerhalb...

 
von Dr. Maresi Nerad | 12.08.14
Strukturiert, aber flexibel - Doktorandenausbildung in den USA

Wird über eine strukturierte Doktorandenausbildung gesprochen, dann geht der Blick auch in die USA. Wie funktionieren dort Auswahl und Bewertung der Promovenden? Wie sichern die amerikanischen Forschungsuniversitäten die Qualität der Dissertation...

 
von Prof. Dr. Jürgen Enders | 10.02.11
Student Selection: An International Overview

In this short paper Leon Cremonini will look into how student selection is administered in four countries. The aim of the document is to give an idea of issues surrounding the selection of students for higher education and how they may relate to...

 
von Redaktion WIM'O | 20.10.10
Studium als Investition – Die Bedeutung der Stipendien- und Stiftungsstruktur in den Vereinigten Staaten

In den Vereinigten Staaten besteht die Studienfinanzierung aus drei Eckpfeilern: Stipendien, Darlehen und Arbeitseinkommen. Schnell wird deutlich: Die vielfältigen Förderungsmöglichkeiten für Studienplatzbewerber sind eine Wissenschaft für sich....

 
von Felix Grigat | 12.11.18
Tenure-Track-Anstellungen in den USA auf Talfahrt - Ergebnisse einer aktuellen Studie

Die Anzahl der Anstellungen über Tenure Track haben in den USA weiter abgenommen. Nur noch ein Viertel der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seien darüber beschäftigt. Der Großteil habe Mehrjahresverträge, viele sogar...

Seiten