Sie sind hier

Tag: "Qualitätssicherung"
107 Inhalte
 
von Angelika Fritsche | 25.03.19
Mehr Erregung, bitte

Um das Vertrauen in die Wissenschaft zurückzugewinnen, ist eine neue Qualität der Qualitätssicherung überfällig.

Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Emil Jürgen Zöllner, seit 2012 Vorstandsvorsitzender der Stiftung Charité in Berlin.

 
von Dr. Uwe Hübner | 14.02.09
Module - »the missing link« für Kennzahlensysteme?

Für die hochschulinterne Steuerung sind Kennzahlensysteme grundlegend. Integraler Bestandteil für Kennzahlensystem sind Module, die durch standardisierte Leistungspunkte beschrieben werden. Module als »Bindeglied« zwischen Kennzahlensystemen und...

 
von Prof. Dr. Hans-Dieter Daniel | 04.08.08
Nutzung von Lehrevaluationsdaten für die Qualitätssicherung der Evaluationsinstrumente am Beispiel der Universität Zürich

Die Kernintention dieses Beitrags ist es, am Beispiel eines Pilotprojekts der Universität Zürich sowohl konzeptionell als auch empirisch aufzuzeigen, wie Daten studentischer Lehrevaluationsbeurteilungen für die Qualitätssicherung der...

 
von Dr. Uwe Hübner | 14.02.09
Nutzung von modulbezogenen Daten für Zwecke der Hochschulsteuerung

Die grundlegende Frage, die in diesem Vortrag diskutiert wird, lautet: Inwieweit lassen sich die in den IT-Systemen erfassten Daten zur Modulbewegung systematisch für Zwecke der Hochschulsteuerung nutzen? Hierbei stehen die Punkte Parameter...

 
von Thomas Reil | 12.08.08
Pilotprojekt Prozessqualität für Lehre und Studium – Konzeption und Implementierung eines Verfahrens der Prozessakkreditierung

Nicht nur Studienprogramme können akkreditiert werden, sondern auch Institutionen und sogar Prozesse. Im letzteren Fall spricht man von Prozessakkreditierung. Diese soll in naher Zukunft das bestehende Verfahren der Programmakkreditierung ablösen...


mssing: wimojoboffer
 
von Véronique Chalvet | 02.07.08
Qualität messen – Qualität managen: Leistungsparameter in der Hochschulentwicklung. Dokumentation zur gleichnamigen Tagung am 26./27. Oktober 2004 in Köln

Wenn Hochschulen und Forschungseinrichtungen an Autonomie gewinnen und sich der Wettbewerb verschärft, werden Qualitätssicherung und -entwicklung zu vordringlichen Aufgaben. Was ist Qualität? Welche Instrumente und Strategien stehen zur...

 
von Gabriele Sandfuchs | 11.03.09
Qualitätskultur und Qualitätsmanagement im Rahmen des Bologna-Prozesses am Beispiel der Universität Bayreuth

Ein wesentliches Ziel des Bologna-Prozesses ist die Qualitätssicherung im Bereich der europäischen Hochschulen. In Bayern strebte die Universität Bayreuth eine Vorreiterrolle bei der Umsetzung des Bologna-Prozesses und insbesondere bei der...

 
von Dr. Hermann Wehr | 13.08.08
Qualitätsmanagement an Hochschulen: Von der Aktion zum Prozess

Schwierigkeiten bei der dauerhaften Etablierung einer Qualitätskultur gehen immer auf Akzeptanzprobleme zurück. Die Ursachen liegen in den meisten Fällen in einem falschen Verständnis von Qualitätsmanagement (QM). Dies weiß Herman Wehr aus...

Seiten