Sie sind hier

Tag: "Landeshochschulgesetze"
5 Inhalte
 
von Dr. Anke Burkhardt | 11.12.13
Beschäftigungsbedingungen als Gegenstand von Hochschulsteuerung. Studie im Auftrag der Hamburger Behörde für Wissenschaft und Forschung

Angesichts des erheblichen Bedeutungszuwachses von Befristung, Drittmittelfinanzierung und Teilzeit für die Beschäftigungssituation von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rückt die Frage nach der Attraktivität des Arbeitsplatzes...

 
von Dr. Dieter Dohmen | 27.08.15
Hochschulautonomie im Ländervergleich: Bestandsaufnahme und Ausblick auf künftige Entwicklungen - Kurzfassung

Die Kurzstudie untersucht, wie sich die Hochschulautonomie in Deutschland in den einzelnen Bundesländern in den vergangenen fünf Jahren verändert hat. Ausgangspunkt ist die Frage, ob es eine Umkehr in Richtung weniger Autonomie gibt und in...

 
von Dr. Hubert Detmer | 23.09.16
Kann ein Juniorprofessor ein Forschungssemester beantragen? - Eine Länderübersicht

Die Rechtsverhältnisse der Juniorprofessorinnen und -professoren sind in den Landeshochschulgesetzen nicht einheitlich geregelt. Dies gilt insbesondere für die beiden regelmäßig auftretenden Fragen, ob es „akademische“ Titelführungsrechte nach...

 
von Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) | 19.05.08
Schwächung des Kollegialitätsprinzips durch die Stärkung der Position der Dekane? Ein Vergleich der Regelungen der Landeshochschulgesetze

Die deutschen Universitäten sind in den letzten Jahren einem vielfältigen Veränderungsprozess unterworfen, in dem ein Schwerpunkt die interne Organisation der Hochschule bildet. In der Literatur wird dabei häufig auf die stärkere Hierarchisierung...

 
von Karina Dudek | 21.07.08
Ungewöhnliche Wege zur Promotion? Rahmenbedingungen und Praxis der Promotion von Fachhochschul- und Bachelor-Absolventen

Wohlstand und gesellschaftliche Entwicklung fußen wesentlich auf Forschung und Innovation – und ein modernes Menschenbild fordert, dem Individuum Ausbildungswege und Berufslaufbahnen zu eröffnen, die es ihm erlauben, seine Begabungen zu entfalten...