Sie sind hier

Tag: "Berufung"
38 Inhalte
 
von Dr. Karsten König | 19.11.12
HoF dokumentiert Evaluation des „Professorinnenprogramms des Bundes und der Länder"

Mit dem HoF-Arbeitsbericht 6’2012 werden die Ergebnisse der Evaluation des „Professorinnenprogramm des Bundes und der Länder“ online und in Print-Version dokumentiert. Im Ergebnis werden dem Programm eine hohe Akzeptanz und weitere, Impulse...

 
von Angelika Wirth | 19.12.18
Keine eindeutige Entwicklung - Berufungsquoten über zwanzig Jahre

Wie standen die Berufungschancen auf eine Professur in den letzten 20 Jahren? Welche Unterschiede gab es bei
Universitäten und Fachhochschulen? Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) veröffentlicht in ihren
jährlichen Berichten zur...

 
von Dr. jur. Martin Hellfeier | 14.01.13
Laufbahn statt Berufung? Tenure Track aus juristischer Perspektive

Die Einführung von Tenure Track-Systemen geht regelmäßig mit dem Verzicht auf eine Ausschreibung der
zeitlich nachgelagert zu besetzenden Lebenszeitprofessur einher. Der Beitrag skizziert, unter welchen gesetzlichen Voraussetzungen ein...

 
von Prof. Dr. Markus Rudolf | 18.01.17
Ohne Ziel- und Leistungsvereinbarungen - Berufungen an der WHU

Berufungen an privaten Hochschulen unterscheiden sich nicht fundamental von denen staatlicher Universitäten. Private Hochschulen stehen aber vor anderen Herausforderungen. Wie die WHU die Besten gewinnt, was sie ihnen bieten kann und wie sie mit...

 
von Dr. Sabrina Disch | 15.03.19
Plädoyer für mehr Transparenz - Anmerkungen zum Tenure-Track-Programm

Das von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz verabschiedete Tenure-Track-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses geht im Frühjahr 2019 in die zweite Runde. Eine Analyse von Mitgliedern der AG Hochschulpolitik des Jungen...

 
von Angelika Wirth | 01.12.17
Schlechte Lage stabilisiert sich - Der Stellenmarkt für Professuren und Chancen des wissenschaftlichen Nachwuchses

Mehr Planungssicherheit ist eines der wichtigsten Ziele, das sich der wissenschaftliche Nachwuchs auf seinem langen Weg zur Lebenszeit-Professur setzt. Die Qualifikationsphase ist nach wie vor oft unsicher. Auch wenn sich die Qualifikationswege (...

 
von Dr. Hubert Detmer | 08.10.14
Schneller, disparater und gefahrgeneigter - Trends in der Berufungsverhandlungspraxis

Die Berufung von Hochschullehrern gehört zu den Kernaufgaben jeder Universität. Wie ist es um die Praxis der Berufungsverhandlungen bestellt? Werden diese zügig und fair durchgeführt? ­Welche Bedeutung hat die Besoldung, welche die Vereinbarungen...

 
von Dr. Hubert Detmer | 06.02.19
Status, Klima, Ausstattung - Berufungspraxis aktuell

Auf der Grundlage von inzwischen knapp 2.200 Fragebögen, in denen Professorinnen und Professoren über die Ergebnisse ihrer abgeschlossenen Berufungs- oder Bleibeverhandlungen berichten, veröffentlicht der DHV regelmäßig einen Überblick zu Trends...

Seiten