Sie sind hier

Tag: "Qualitätsmanagement"
116 Inhalte
 
von Prof. Dr. Georg Simet | 03.04.08
Qualität und Kompetenz: Ansatz zu einem kompetenzbasierten Qualitätscontrolling der Lehre

In seinen Empfehlungen zur Interaktion von Wissenschaft und Wirtschaft stellt der Wissenschaftsrat (WR) fest: »Wechselseitigem Wissensfluss zwischen Akteuren aus Wissenschaft und Wirtschaft kommt eine zentrale Bedeutung für die Weiterentwicklung...

 
von Dr. phil. Annika Boentert | 14.03.14
Qualitätskultur durch Kommunikation. Das Beispiel der Fachhochschule Münster

Die Wirksamkeit eines Qualitätsmanagement-Systems ist in hohem Maße von dessen Fähigkeit abhängig, einen Austausch über qualitätsrelevante Fragen in der Hochschule anzuregen und lebendig zu halten. Nur durch Kommunikation kann sich ein...

 
von Mareike Tarazona | 17.11.17
Qualitätsmanagement als Kommunikationsaufgabe - eine netzwerkanalytische Betrachtung

Aufgrund der begrenzten Möglichkeiten, im sozialen System Hochschule durch hierarchische Koordination Einfluss auf die Organisationsentwicklung zu nehmen, spielen kommunikative Prozesse und dadurch beeinflusste Bedingungen für Informationsfluss,...

 
von Benjamin Ditzel | 18.10.16
Qualitätsmanagement als Kontextsteuerung - Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen steuerungsbezogener Interventionen

Der Beitrag setzt sich mit Ansätzen des Qualitätsmanagements an Hochschulen und der prinzipiellen Wirkungsweise qualitätsbezogener Interventionen auseinander. Ausgehend von einer Typologisierung unterschiedlicher Ansätze und...

 
von Dr. Markus Seyfried | 30.03.18
Qualitätsmanagement als Treiber einer evidenzbasierten Qualitätsentwicklung von Studium und Lehre?

Evidenzbasierte Qualitätsentwicklung von Studium und Lehre bedarf des Engagements von Hochschulleitungen und der Reflexionsbereitschaft von Lehrenden, aber vor allem auch der Unterstützung durch das hochschulische Qualitätsmanagement (QM)....

 
von Dr. Hermann Wehr | 13.08.08
Qualitätsmanagement an Hochschulen: Von der Aktion zum Prozess

Schwierigkeiten bei der dauerhaften Etablierung einer Qualitätskultur gehen immer auf Akzeptanzprobleme zurück. Die Ursachen liegen in den meisten Fällen in einem falschen Verständnis von Qualitätsmanagement (QM). Dies weiß Herman Wehr aus...

 
von Prof. Dr. Josef Puchta | 30.11.11
Qualitätsmanagement in der biomedizinischen Forschung

Die Biomedizin basiert sowohl auf grundlagen- als auch anwendungsorientierter Forschung. Der Forschungsprozess geht von einem schwach gesetzlich reglementierten Bereich in der Laborforschung und Entwicklung aus. Je näher derTranslationsprozess...

 
von Ralf Tegtmeyer | 24.03.09
Qualitätsmanagement in der Hochschulverwaltung - Nur Mehrarbeit für die MitarbeiterInnen oder Arbeitshilfe zur Optimierung der Geschäftsprozesse?

Im Zuge der Bologna-Reform ist Qualitätsmanagement zu einer zentralen Aufgabe von Hochschulen avanciert, die Lehre, Studium, Forschung und Verwaltung gleichermaßen betrifft. Dieser Vortrag zeigt nicht nur die historische Entwicklung, die Struktur...

 
von Prof. Dr. Ute von Lojewski | 30.07.08
Qualitätsmanagement mit Schwerpunkt Prozessqualität: Das Beispiel der Fachhochschule Münster

Um den zahlreichen Anforderungen an ein Qualitätsmanagement in Hochschulen gerecht zu werden, wird im vorliegenden Beitrag eine Einbindung in das hochschulweite Managementsystem für unabdingbar gehalten. Gezeigt wird, wie aus der strategischen...

Seiten