Sie sind hier

Tag: "Politikberatung"
7 Inhalte
 
von Ranga Yogeshwar | 22.03.21
"Eigentlich kein Interesse"

Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar über Notlagen im Journalismus, narzisstische Wissenschaftler, Beziehungskonflikte und die Fragmentierung der Öffentlichkeit. Ranga Yogeshwar studierte Experimentelle Elementarteilchenphysik...

 
von Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker | 12.03.19
Die Komfortzone verlassen - Ingenieure und ihre gesellschaftliche Verantwortung

Welches Verantwortungsbewusstsein müssen Ingenieurinnen und Ingenieure angesichts wachsender weltweiter Probleme wie Klimawandel und Bevölkerungswachstum haben? Sind sie nur Dienstleister oder auch verantwortungsvolle Mitgestalter? Wie sehr...

 
von Christine Prußky | 27.01.15
Die Politikflüsterer

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 23.01.2014 (duz MAGAZIN 02/2015). Die Rubrik "duz PRAXIS leiten" entsteht in Kooperation mit dem Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V.

Welchen Beitrag kann die deutsche Wissenschaft...

 
von Christine Prußky | 27.01.12
Die Weisen aus dem Forscherland

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 27.1.2012 (duz MAGAZIN 2/2012). Lucas Papademos in Griechenland, Mario Monti in Italien – es sind Wissenschaftler, die die beiden krisengeschüttelten Staaten im Süden Europas in eine bessere...

 
von Prof. Dr. Andreas Busch | 22.06.22
Politikberatung in der Corona-Krise im internationalen Vergleich

Die Corona-Pandemie ist ein globales Phänomen, das Regierungen weltweit zum Handeln zwingt. Die politischen Entscheidungsträger werden von Expertinnen und Experten unterstützt. Die Politikberatung wird jedoch von Staat zu Staat unterschiedlich...

 
von Angelika Fritsche | 27.04.22
Terrain für Konflikte

Wie Zweifel an wissenschaftlicher Expertise die Dynamik gesellschaftlicher Spannungen widerspiegeln.

Von Sebastian Büttner und Thomas Laux

PD Dr. Sebastian Büttner lehrt als Privatdozent am Institut für Soziologie der FAU Erlangen-...

 
von Angelika Fritsche | 24.06.19
Über Ländergrenzen hinweg

Haben Staaten das Recht, Geflüchtete auszuschließen, um ihre eigene Identität zu bewahren? Wozu sind sie moralisch verpflichtet? Das ergründet der Philosoph Matthias Hoesch von der Uni Münster, um Thesen
und Dogmen der Flüchtlingsdebatte zu...