Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 31.10.11 | Besuche: 1029

FOKUS - ZWM-Workshop: Werkstatt Drittmittelantrag

Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM)
Ort: Erbacher Hof - Akademie und Tagungszentrum des Bistums Mainz
Start: 08.03.12
12:00
Uhr
Ende: 09.03.12
12:00
Uhr

Führung, Kommunikation und Konflikt, Personalauswahl und Arbeitsrecht, Berufungsverhandlungen, Drittmittelantrag sowie Präsentation geisteswissenschaftlicher Themen: Die ZWM-Workshops sind auf die spezifischen Bedürfnisse von Führungs- und Nachwuchskräften im Wissenschaftsbetrieb zugeschnitten. Die ein- bis dreitägigen Weiterbildungen richten sich an WissenschaftlerInnen und AdministratorInnen, die sich auf einem Arbeitsfeld gezielt weiter qualifizieren möchten.


ZWM-Workshop:
Werkstatt Drittmittelantrag

Inhalte und Ziele

Wer erfolgreich Drittmittel einwerben möchte, muss neben wissenschaftlicher Expertise auch Wissen über Finanzierungsquellen, Verfahren und Formalia mitbringen: Welches Förderprogramm passt zu meinen Bedürfnissen? Wie muss ich einen Antrag aufbauen und was ist bei interdisziplinären Vorhaben zu beachten? Welche formalen, inhaltlichen und organisatorischen Kriterien werden geprüft? Wie werden die GutachterInnen ausgewählt? Wie steigere ich meine Chancen im Verfahren? Der Workshop kombiniert Fragen zur Förderlandschaft, zu Projektlebenszyklus und Antragstellung mit einer qualitativen Analyse. Die TeilnehmerInnen arbeiten heraus, was einen guten von einem schlechten Antrag unterscheidet. Auch vorab eingereichte Anträge der TeilnehmerInnen können diskutiert werden.

Zielgruppe

Angesprochen sind HabilitandInnen, Juniorprofessoren und PostDocs aller Fachrichtungen.

Teilnahmegebühr

800 Euro zzgl. 7% MwSt. Tagungsunterlagen, Übernachtung und Vollpension sind in der Teilnahmegebühr enthalten. TeilnehmerInnen aus Mitgliedseinrichtungen erhalten 15% Rabatt.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.