Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 22.10.17 | Besuche: 503

Urheber- und Bildrechte bei Publikationen

Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsmanagement Speyer
Ort: -
Start: 24.09.18
09:00
Uhr
Ende: 24.09.18
16:00
Uhr

Hintergrund und Thematik

Im Sommer 2017 hat der Bundestag das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz beschlossen. Dieses hat insbesondere für die Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen eine hohe Relevanz, da hierin die genehmigungsfreie Nutzung, Vervielfältigung und Zugänglichmachung von Werkteilen geregelt ist.

Die Kenntnis dieser und weiterer Vorschriften und insbesondere deren Praxisanwendung sollte allen WissenschaftlerInnen ein Anliegen sein, um rechtlichen Problemen vorzubeugen: Das betrifft zum einen die Verwendung von fremdem Material wie Texten, Bildern und Videos als auch die Erstellung und den Umgang mit eigenen Publikationen. Bei eigenen Publikationen treten oftmals rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Wiedergabe von Text- und insbesondere Bildzitaten auf. Die Haftungsfragen, gerade bei Promotionen, sollten nicht unterschätzt werden und eine Abdruckgenehmigung deshalb vorausschauenderweise eingeholt werden.

Unter anderem folgende Fragen werden im Workshop behandelt: Wer darf die Inhalte, die Studierende im Rahmen ihrer BA-/MA-Arbeiten darstellen, wie nutzen? Welche Möglichkeiten der Zweitverwertung bestehen bei Publikationen? Welche fremden Werke aus dem Web darf man wie verwenden? Was darf man in welcher Form selbst ins Netz stellen? Wer muss bei Bildern um Erlaubnis gebeten werden?

Der Workshop gibt einen Überblick über relevante rechtliche Fragen und bietet Handhabe für regelmäßig vorkommende Fälle.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an alle WissenschaftlerInnen, die sich diesem Themenkreis nähern wollen und bei rechtlichen Fragestellungen des Urheber- und Bildrechts aktuell und kompakt Antworten suchen.

Termine & Orte

24. September 2018 - Fritz Thyssen Stiftung, Köln

Kosten

Teilnahmegebühren: 673,– Euro; zzgl. Tagungspauschale: 27,– Euro. Für TeilnehmerInnen aus Mitgliedseinrichtungen: 538,– Euro; zzgl. Tagungspauschale: 27,– Euro.* Inbegriffen sind Tagungsmaterialien. Die Tagungspauschale beinhaltet das Mittagsessen.

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Tanner, M.A., Referentin Weiterbildung, Fon: 06232 654-144, Mail: tanner@zwm-speyer.de

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte