Sie sind hier

Eingetragen: 09.05.08 | Besuche: 32688

TU Berlin ScienceMarketing GmbH

Adresse: 19, Berlin
Telefon: 030/44 72 02 33 Fax: 030/44 72 02 88
Web: http://wissenschaftsmanagement.tubs.de/ E-Mail: weiterbildung@tubs.de

Berufbegleitender Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement
M. Sc. Wissenschaftsmarketing/ Master of Science Communications and Marketing

An der Technischen Universität Berlin wird seit dem Wintersemester 2018/19 der berufsbegleitende Masterstudiengang Wissenschaftsmanagement angeboten. Eine Spezialisierung in den Themenbereichen Marketing und Kommunikation ist mit der Studienrichtung Wissenschaftsmarketing möglich, die aus dem gleichnamigen Studiengang hervorgegangen ist, den es seit 2005 an der Technischen Universtität Berlin gibt.

Das Studienformat und die Struktur mit acht Modulen mit Präsenzphasen, E-Learning-Elementen und individuellen Studienphasen ermöglichen ein berufsbegleitendes Fernstudium.
Der Studiengang führt zum Abschluss Master of Science (M.Sc.). 

Der Studiengang
Wissenschaftsmanagement
Das europäische Wissenschaftssystem ist einer starken Veränderungsdynamik unterworfen. Die veränderten Rahmenbedingungen und die stärkere Wettbewerbsorientierung stellen neue, komplexe und sich wandelnde Anforderungen an die Akteure. Mit der fortschreitenden Digitalisierung der Arbeitswelt in einem globalen, internationalen Handlungsumfeld eröffnen sich neue Möglichkeiten und entstehen spannende Aufgabenfelder. Zugleich wächst insbesondere auf der Führungsebene und in strategischen Aufgabenbereichen der Druck, sich weiterzuentwickeln und zu qualifizieren. Die berufsbegleitende Masterstudiengang „Wissenschaftsmanagement“  wird seit dem Wintersemester 2018/2019 angeboten. Das Curriculum verbindet Managementgrundlagen basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit Praxisbeispielen aus dem Wissenschaftsumfeld. Der viersemestrige Blended-Learning-Studiengang umfasst acht Module mit Präsenz- und Onlinephasen und führt zum Abschluss "Master of Science" (M.Sc.).

Wissenschaftsmanagement beschreibt ein vergleichsweise neues Arbeitsfeld. Das Berufsbild einer Wissenschaftsmanagerin oder eines Wissenschaftsmanagers ist noch im Entstehen. Damit verbunden sind Chancen auf vielfältige und interessante berufliche Tätigkeiten.“ - Dr. Mathias Neukirchen, Kanzler der Technischen Universität Berlin

Wissenschaftsmarketing
Vielschichtige Wettbewerbssituationen erfordern zunehmend unternehmerisches Handeln. Differenzierung im Wettbewerb, Profilbildung und Positionierung als Marke, effiziente Drittmitteleinwerbung und Fundraising, politische Interessenvertretung und das Management von Kommunikationsprozessen sind längst zu unverzichtbaren Qualifikationen im Wissenschaftsbetrieb geworden. Sie alle erfordern ein bestimmtes Set an wissenschaftsadäquaten, unternehmerischen Kompetenzen, welches das fachwissenschaftliche Studium ergänzt. Die Technische Universität Berlin hat deshalb als erste systematische Qualifizierung im Themenbereich Wissenschaftsmarketing und Wissenschaftskommunikation bereits 2005 einen Masterstudiengang aufgelegt, der im Blended-Learning-Format studiert werden kann. Hauptaugenmerk des Curriculums liegt auf Praxisorientierung und Anwendungsnutzen.

Seit dem Wintersemester 2018/19 wird "Wissenschaftsmarketing" als Vertiefungsrichtung im Masterstudiengang "Wissenschaftsmanagement" angeboten. Der viersemestrige Blended-Learning-Studiengang umfasst acht Module mit Präsenz- und Onlinephasen und führt zum Abschluss "Master of Science" (M.Sc.).

Eckdaten
Der Masterstudiengang »Wissenschaftsmarketing« richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller akademischen Disziplinen, die ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorweisen können. Bei einem Bachelorabschluss sind überdies 1 Jahr Berufserfahrung notwendig.

Studienformat
Unser berufsbegleitendes Studienangebot mit dem Abschluss "Master of Science" ist lernzeitunabhängig als Online-Master mit acht Modulen und der Masterarbeit während vier Semestern als Fernstudium studierbar.

Das Masterprogramm Wissenschaftsmanagement / Wissenschaftsmarketing wird im Blended­-Learning­-Format angeboten, einer Kombination aus Präsenz- und Onlinephasen. Die Präsenzphasen finden acht Mal verteilt über zwei Jahre i.d.R. von Mittwoch bis Samstag in Berlin statt und werden zur intensiven Einarbeitung in eine Materie genutzt. Jeder Präsenzphase folgt eine ca. 6-wöchige Onlinephase. Der Arbeitsaufwand während der Onlinephasen liegt bei ca. 10 bis 15 Stunden pro Woche.

Für die Gesamtheit der Studienbestandteile ist ein Workload von insgesamt etwa 2.700 Stunden angesetzt. Diese sind auf acht Studienmodule und die Masterarbeit verteilt, in denen insgesamt 90 Leistungspunkte vergeben werden. Die Zahl der Leistungspunkte für einen Studienbestandteil entspricht dem Arbeitsaufwand, der notwendig ist, um die jeweiligen Anforderungen zu erfüllen.

Studiengebühren
Das gesamte Masterstudium kostet 11.760,- € (2940,- € je Semester) vorbehaltlich Änderungen zzgl. Verwaltungsgebühren für Immatrikulation und Rückmeldung.

Module
Studienverlauf
Die ersten vier der insgesamt acht Module werden von allen Studierenden gemeinsam besucht. Es besteht die Möglichkeit, das Studium ohne Schwerpunktsetzung im Bereich Wissenschaftsmanagement fortzusetzen, oder es mit der Studienrichtung Wissenschaftsmarketing zu absolvieren. Im Rahmen der Ausdifferenzierung absolvieren die Studierenden vier Pflichtmodule ihrer jeweiligen Spezialisierung.

Inhalte
Eine zentrale Rolle nimmt das Thema "Führen in der Wissenschaft" in Theorie und Praxis ein. Hierbei werden die Bereiche Führung und Kommunikation sowie die Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden adressiert. Neben dem Modulangebot wird das Thema über die gesamte Dauer des Studiums entwickelt und ausgebaut. Der Erwerb von fachlichem Wissen und praktischen Kompetenzen in Bezug auf die Themen Internationalisierung und Digitalisierung stehen in allen Modulen als Querschnittsthemen an zentraler Stelle.

Pflichtmodule beider Studienrichtungen
Modul 1 – Struktur des Wissenschaftssystems
Modul 2 – Strategie und Führung in der Wissenschaft
Modul 3 – Finanzen und Controlling
Modul 4 – Projektmanagement

Vertiefungsmodule Wissenschaftsmanagement
Modul 5 – Change Management
Modul 6 – Recht und Verwaltung
Modul 7 – Personal und Organisation
Modul 8 – Evaluation und Qualitätsmanagement

Vertiefungsmodule Wissenschaftsmarketing
Modul 5 – Kommunikationsmanagement
Modul 6 – Marketing
Modul 7 – Public Affairs
Modul 8 – Wissenschaftskommunikation / Scientific Events

Die zeitlichen Modulplanungen, eine kompakte Übersicht über den Studiengang und die Inhalte, sowie ausführliche Modulbeschreibungen finden Sie auf unserer Website: http://wissenschaftsmanagement.tubs.de/

TUBS GmbH
Dieser Studiengang wird seit 2005 von der TUBS GmbH durchgeführt, die eine 100%-ige Tochtergesellschaft der TU Berlin ist. 

Mitglieder (3)
Bild des Benutzers Ingo Einacker
Bild des Benutzers Dr. Wolfgang Merten
userpic
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte