Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 04.03.21 | Besuche: 448

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)

Kontakt: -
Ort: 55128 Mainz
Web: - Bewerbungsfrist: 25.03.21

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) gehört zu den großen Universitäten in Deutschland. In der Wissenschaftsregion Rhein-Main entfaltet sie ihre Leistungsstärke, Innovationskraft und Dynamik. Als Volluni-versität ermöglicht die JGU ein Fachgrenzen überschreitendes Lehren und Lernen und eröffnet großes Poten-zial für international renommierte, interdisziplinäre Forschung. Fast all ihre Einrichtungen vereint die JGU auf einem innenstadtnahen Campus – ein Ort lebendiger akademischer Kultur für Forschende, Lehrende und Studierende aus allen Kontinenten.

Fachbereich 05 – Department of English and Linguistics - der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) 
in Vollzeit (100%)

 
Der Fachbereich 05 ist mit aktuell über 10.000 eingeschriebenen Studierenden (21% der gesamten JGU) der zweitgrößte Fachbereich der JGU und der größte fast ausschließlich geisteswissenschaftlich geprägte Fachbereich. Die Fächer des Department of English and Linguistics stellen zusammen den größten Bereich innerhalb des FB 05 (> 3.000 Studierende). Den größten Anteil haben dabei die Lehramtsstudierenden. In den Education-Studiengängen studieren aktuell über 1.500 Personen das Fach Englisch.

In der hier ausgeschriebenen Stelle sollen erstmals in der Geschichte der Fachgruppe Englisch die Fäden im Bereich Sprachpraxis wegweisend zusammenlaufen. Als Leiter des Bereichs Sprachpraxis wird der/die Stelleninhaber/in in regelmäßigem Austausch sowohl mit den Kolleg/innen der Sprachpraxis als auch mit den Vertretern der Forschungs- und Lehrbereichen stehen und so eine zentrale Rolle im Department einnehmen.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich Sprachpraxis (Übungen zu Aussprache, Grammatik, Übersetzung, wissenschaftliches Schreiben) unter Einbeziehung neuer didaktischer Methoden
  • Koordination des sprachpraktischen Programms des Department of English and Linguistics innerhalb der bestehenden Strukturen und in Absprache mit Kollegen und Geschäftsführung
  • Entwicklung eines innovativen Konzepts für die integrierte, an die Ziele und Inhalte der Veranstaltungen der Bezugswissenschaften gekoppelte, Sprachausbildung in den relevanten Studiengängen sowie deren regelmäßige Evaluation in Zusammenarbeit mit Vertretern der jeweiligen Abteilungen 
  • Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil: 
Die Bewerberinnen und Bewerber müssen die in § 58 i.V.m. § 57 Hochschulgesetz Rheinland-Pfalz geforderten Einstellungsvoraussetzungen erfüllen.

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium 
  • grundsätzlich eine der Tätigkeit entsprechende Promotion 
  • nach erfolgreich abgeschlossenem Hochschulstudium eine hauptberufliche Tätigkeit von mindestens zwei Jahren und sechs Monaten im universitären oder schulischen Fremdsprachenunterricht
  • Organisationsfähigkeit und Führungskompetenz
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie diplomatisches Geschick
  •  hervorragende Englisch- und Deutschkenntnisse (C2)

Wir bieten Ihnen:

  • eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem lebendigen und kollegialen Wissenschaftskontext
  • Jobticket wahlweise im gesamten Rhein-Main Gebiet
  • umfangreiche Personalentwicklungsangebote
  • flexible Arbeitszeitregelungen

Die Stelle wird nach EG 13 at vergütet und ist zum 1. Oktober 2021 unbefristet zu besetzen.

Wir sind ein Ort der Vielfalt und begrüßen qualifizierte Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen.

Wir sind bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich zu erhöhen, und haben daher ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer pdf-Datei unter Angabe der Kenn-Nr.: 04821-05-LfbA-ml bis zum 25.03.2021 per E-Mail an:

del@uni-mainz.de

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Gabriele Mohr, Tel: 06131/39-22765 oder E-Mail: 
Gabriele.mohr@uni-mainz.de.

Hinweise zum Datenschutz:
https://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/files/2020/09/Datenschutz-BewerberInnen.pdf

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte