Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 08.04.20 | Besuche: 321

Referentin / Referent im Bereich Weiterbildung des ZWM

Kontakt: Frank Kupfer, Geschäftsführer des ZWM
Ort: 67346 Speyer
Web: http://www.zwm-speyer.de Bewerbungsfrist: 04.05.20

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Referentin / Referenten im Bereich Weiterbildung

Das Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) ist ein Zusammenschluss von Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Wissenschaftsorganisationen und Förderern. Vereinsziel ist es, das Wissenschaftsmanagement zu professionalisieren und die Netzwerkbildung im Wissenschaftssystem voranzutreiben. Dazu bietet das ZWM zielgruppenspezifische Weiterbildungen für WissenschaftsmanagerInnen und WissenschaftlerInnen an, organisiert Wissenstransfer und Best Practice Sharing zwischen wissenschaftlichen Einrichtungen und betreibt das Wissens- und Netzwerkportal »wissenschaftsmanagement-online«.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitwirkung bei der bedarfsorientierten und qualitätsgesicherten Weiterentwicklung des ZWM-Veranstaltungsangebots (Themen, Formate, Zielgruppen, Lernmedien, Dozierende)
  • Inhaltliche Betreuung von ausgewählten Veranstaltungen
  • Kommunikation mit Kooperationspartnern und Dozierenden des ZWM
  • Beratung von Interessierten und Teilnehmenden zum ZWM-Weiterbildungsangebot
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen

Unsere Erwartungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • einschlägige Erfahrungen in der Personalentwicklung und der Weiterbildung, idealerweise im Wissenschaftskontext
  • Erfahrungen bei der Entwicklung und Umsetzung von Blended-Learning-Formaten
  • solide Kenntnisse des nationalen und internationalen Wissenschaftssystems sowie der Karriereoptionen in Wissenschaft und Management
  • Beratungserfahrung und souveräner Umgang mit verschiedenen Zielgruppen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Serviceorientierung sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft einschließlich der Bereitschaft zu gelegentlichen inländischen Dienstreisen
  • fundierte Anwendungserfahrungen mit der einschlägigen Multimedia- und Bürosoftware
  • Erfahrungen im Projektmanagement und/oder der administrativen Leitung von Projekten sind von Vorteil

Unser Angebot:
Das ZWM bietet ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit Verantwortung und
Gestaltungsspielraum, unterstützt von Weiterbildungsangeboten.
Anstellung und Bezahlung sowie die sonstigen Leistungen sind in Anlehnung an die Regeln des öffentlichen Dienstes (EG 13 TVöD Bund) vorgesehen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle; eine Besetzung in Teilzeit ist möglich.
Die Stelle ist zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet, eine Entfristung wird angestrebt.

Ihre Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail (insgesamt eine PDF-Datei nicht größer als 3 MB) bis zum
04.05.2020 an den Geschäftsführer des ZWM, Herrn Frank Kupfer. Er beantwortet Ihnen auch Fragen
zur Ausschreibung: kupfer@zwm-speyer.de, Telefon 06232 / 654-390.
Für uns zählen Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von
Merkmalen wie z.B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer eventuellen Behinderung am ZWM
willkommen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Zum Kommentieren bitte einloggen.