Sie sind hier

Tag: "Promotion"
13 Inhalte
 
von Redaktion WIM'O | 21.03.14
Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung, 17. Fortschreibung des Datenmaterials (2011/2012) zu Frauen in Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen

Frauen und Männer sind nach Artikel 3 Abs. 2 des Grundgesetzes gleichberechtigt. Dem Staat kommt die Aufgabe zu, die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu fördern und auf die Beseitigung bestehender Nachteile...

 
von Dr. Stefan Matysiak | 22.02.11
Die Situation von Promovierenden mit Behinderung

Stefan Matysiak beschäftigt sich in diesem Beitrag mit der Situation von Promovierenden mit Behinderung oder chronischer Krankheit. Diese Personengruppe ist mit zahlreichen Problemen konfrontiert, die im Wissenschaftsbetrieb nicht in genügender...

 
von Dr. Eva Bosbach | 03.04.18
Doktorgrad Ph.D. - Promovieren in den USA

Der in den USA erworbene Doktorgrad ist wie in anderen englischsprachigen Ländern der Ph.D. Der Weg dorthin unterscheidet sich deutlich von dem in Deutschland. Zunehmend ist der Doktorgrad aber auch in den USA nicht mehr nur Grundstein für eine...

 
von Dr. Anke Burkhardt | 02.03.17
Förderlandschaft und Promotionsformen

Charakteristisch für Deutschland sind ein offenes System der wissenschaftlichen Qualifizierung in der Promotions- und Post-doc-Phase, ein breites Förderspektrum und vielfältige Wege zur Professur. Weiterhin dominiert jedoch die Promotion im...

 
von Patrick Hechler | 21.02.11
Fördersysteme der Wissenschaft und Chancengleichheit – Zum Umgang mit Behinderung in der Promotionsphase

Der nachfolgende Beitrag beschäftigt sich aus juristischer Sicht mit der Frage, inwieweit sich die Fördersysteme der Wissenschaft und Fördergrundsätze an legislativen Vorgaben orientieren müssen, welche sich mit der Stellung behinderter Menschen...

 
von Kolja Briedis | 05.04.18
Karriere mit Promotion - Zur Situation Promovierter innerhalb und außerhalb der Wissenschaft

Jahr für Jahr steigt die Zahl der Promotionen. Doch was passiert danach? Eine aktuelle Studie hat nach der Erwerbstätigkeit der Promovierten und ihrem Verbleib in Wirtschaft, öffentlichem Dienst und Wissenschaft gefragt.

 
von Prof. Dr. Edmund Brandt | 13.04.18
Kennzeichen: Abhängigkeit - Zum Betreuungsverhältnis während der Promotion

Promotionsordnungen enthalten rechtliche Vorgaben für das Verhältnis zwischen Doktormutter bzw. Doktorvater und den Promovierenden. Ob das Betreuungsverhältnis dann von Abhängigkeit oder eher von Vertrauen geprägt ist, regeln sie nicht. Welche...

 
von Dr. René Krempkow | 21.02.11
Leistungsorientierte Mittelvergabe und wissenschaftliche Nachwuchsförderung bei Nachwuchswissenschaftler/innen mit Migrationshintergrund und Bildungsausländern

Der Beitrag befasst sich mit der Frage, inwiefern das Instrument der leistungsorientierten Mittelvergabe zur Förderung von Nachwuchswissenschaftler/innen mit Migrationshintergrund und Bildungsausländern Verwendung findet sowie welche...


mssing: wimojoboffer
 
von Thomas Würtenberger | 04.03.15
Schriftlich vereinbartes Vertrauen - Betreuungsvereinbarungen in Promotionsverfahren

Vereinbarungen zwischen Doktoranden und ihren wissenschaftlichen Betreuern sind in Deutschland en vogue. Die Wissenschaftsorganisationen haben sie zu ihrem Anliegen gemacht, eine ganze Reihe von Universitäten und Fakultäten hat sie in ihre...

Seiten