Sie sind hier

Tag: "Hochschulen"
108 Inhalte
 
von Dieter Kaufmann | 09.02.10
Kaufmännisches Rechnungswesen an Hochschulen: Erfahrungen, Mythen, Nutzen

Wie kann eine erfolgreiche Umstellung auf die kaufmännische Buchführung gelingen? Dieter Kaufmann liefert einen umfassenden Erfahrungsbericht am Beispiel der Universität Ulm. Der Beitrag skizziert die Gründe und Ziele der Umstellung und bietet...

 
von Dr. Gerhard Tropp | 20.08.08
Kennzahlensysteme des Hochschul-Controlling: Fundierung, Systematiserung, Anwendung

Die effektive und effiziente Führung von Hochschulen verlangt den Einsatz betriebswirtschaftlicher Systeme und Instrumente. Dafür benötigen Hochschulen Transparenz und ein leistungsfähiges Informationssystem. Allerdings sind sie von...

 
von Benjamin Ditzel | 19.10.16
Kontext-sensible Interventionsstrategien im Umgang mit unterschiedlichen Perspektiven auf die Qualität von Studium und Lehre

Das Qualitätsmanagement an Hochschulen bewegt sich in einem paradoxen Spannungsfeld: Einerseits wird von Hochschulen erwartet, dass sie ihre Leistungsprozesse steuern und Rechenschaft über deren Qualität ablegen; andererseits werden die...

 
von Prof. Dr. Dagmar Mack | 06.03.12
Konzeption eines Web-basierten Portals zur Studiengangauswahl

Für die Studiengang-Auswahl existiert eine Reihe i. d. R. Fragebogen-gestützter Online-Studiengangfinder. Eine Analyse zeigte Optimierungspotenziale: Studienangebote sind meist auf ein Bundesland oder eine Hochschule beschränkt oder, allgemein...

 
von Ralf Tegtmeyer | 16.03.09
Kooperationen im Hochschulbereich – Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren

Die wachsende Autonomie der Hochschulen bringt im Zusammenspiel mit dem Zwang zur Profilbildung und dem schärfer werden Wettbewerb eine Vielzahl neuer Kooperationsformen hervor. Peter Altvater beschreibt die Rahmenbedingungen und...

 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 09.03.09
Kundenorientiertes IT-Management an der Universität Dortmund: Analyse, Benchmarks, Empfehlungen

Die Technische Universität Dortmund hat im Jahr 2006 das CHE beauftragt, ein Projekt zum »Kundenorientierten IT-Management« durchzuführen. In strategischer Hinsicht war damit die Vorgabe verbunden, dass alle IT-Leistungen an den Bedürfnissen der...

 
von Dr. Christiane Kling-Mathey | 08.03.13
Leitfaden der Konzeptprüfung nichtstaatlicher Hochschulen in Gründung - Aktualisierter Anhang 2013

Bei der Konzeptprüfung handelt es sich um ein Verfahren zur Qualitätssicherung, das klären soll, ob das Konzept einer geplanten Hochschuleinrichtung die Grundlage bildet, um Leistungen in Lehre und Forschung zu erbringen, die anerkannten...

 
von Achim Fischer | 10.03.09
Mehr als frisches Geld – Fundraising als Teil des strategischen Hochschul-Marketings. (Überarbeitete Fassung eines Vortrags im Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung am 4. Juni 2008)

Fundraising bringt Geld. Aber Fundraising kann mehr. Und: Fundraising kann nicht nur, Fundraising muss auch mehr leisten, um erfolgreich zu sein. Nur wenn es um mehr geht als Geld, wird auch Geld fließen. Die Universität Mannheim hat hier...

 
von Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) | 02.05.08
Multitalente gefragt: »Was macht fitte Hochschulpräsidentinnen und -präsidenten aus?« Notwendigkeiten und Grenzen der Professionalisierung

Mit wachsender Autonomie brauchen die Hochschulen eine professionellere Leitung und ein professionelleres Management. Ob es um Wirtschaftlichkeit, Wettbewerb oder Internationalisierung, um neue Studiengänge oder alte Finanzknappheit geht − sie...

 
von Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joachim Meyer | 12.08.20
Nach 30 Jahren - die ostdeutschen Hochschulen im Vereinigungsprozess

Die Hochschulen in Ostdeutschland haben sich seit der Wiedervereinigung umfassend erneuert, strukturell und personell. Viele Professoren aber, die sich um den Neuanfang besonders verdient gemacht haben, sind im Alter nicht angemessen versorgt....

Seiten