Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 21.01.20 | Besuche: 131

Etablierung und Umsetzung von Tenure-Track-Professuren

Veranstalter: zwm
Ort: 31134 Hildesheim
Start: 06.03.20
08:30
Uhr
Ende: 06.03.20
17:30
Uhr

Hintergrund und Thematik
Die Tenure-Track-Professur hat durch das Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland enorm an Bedeutung gewonnen. Seit September 2019 sind die Fördergelder verteilt, so dass nicht nur die Geförderten im Wettbewerb Planungssicherheit haben, sondern auch diejenigen Universitäten, die das Tenure-Verfahren ohne zusätzliche Mittel umsetzen werden. Umfangreiche Abstimmungsprozesse und hochschulpolitische Sensibilität sind notwendig, um den „Kulturwandel“ voranzutreiben und diesem Karrierepfad zum Erfolg zu verhelfen. Bisherige Prozesse werden kritisch hinterfragt, neue Verfahren implementiert, Richtlinien und Satzungen verabschiedet. Der Workshop konzentriert sich auf die rechtlich-formalen Rahmenbedingungen des Tenure-Verfahrens, beleuchtet kritische
Punkte bei der Einführung und Umsetzung des Verfahrens und gibt einen Einblick in die konkrete Arbeit von
Tenure-Komitees.

Inhalte
Rechtliche und formale Anforderungen | Organisatorische
Erfordernisse | Verfahrensabläufe und Beteiligte | Best-Practice-
Beispiele | Erfahrungsaustausch

Zielgruppe
MitarbeiterInnen in zentralen und dezentralen Einheiten von Universitäten und Hochschulen (z. B. Stäben, Referaten, Dekanaten), die mit der Etablierung von Tenure-Track-Professuren sowie der Entwicklung und Begleitung von Tenure- Verfahren betraut sind.

Teilnahmevoraussetzungen
Der Workshop richtet sich insbesondere an Einrichtungen, die in der zweiten Auswahlrunde des Bund-Länder-Programms erfolgreich gewesen sind, ist aber auch offen für Einrichtungen, die außerhalb der Förderung oder bereits seit der ersten Auswahlrunde Tenure-Track-Professuren einführen.

Termin & Ort
06. März 2020
Tagungshaus Priesterseminar, Hildesheim

Dozierende
Dr. Waltraud Sennebogen

Preis
Veranstaltungsgebühr 750,– Euro
für ZWM-Mitglieder 600,– Euro
Tagungspauschale 195,– Euro

Zum Workshop Etablierung und Umsetzung von Tenure-Track-Professuren