Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 21.08.13 | Besuche: 1262

HORIZONT - ZWM-Thementag "Gründungskulturen schaffen und gestalten - Erfahrungswerte und Strategien von Hochschulen und außerhochschulischen Einrichtungen"

Veranstalter: -
Ort: Umweltforum Berlin
Start: 21.11.13
12:00
Uhr
Ende: 22.11.13
12:00
Uhr

HORIZONT - ZWM-Thementag "Gründungskulturen schaffen und gestalten - Erfahrungswerte und Strategien von Hochschulen und außerhochschulischen Einrichtungen"

 

Inhalte und Ziele

Hochschulen bieten einen idealen Nährboden für kreative Ideen. Einige dieser Ideen generieren Möglichkeiten für Geschäftsmodelle, die es zu nutzen gilt. Die Politik fordert von wissenschaftlichen Institutionen, enger mit der Privatwirtschaft zusammen zu arbeiten und innovative Ausgründungen wie Spin-offs aktiv zu fördern. So ist der Wettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie für Gründerhochschulen (EXIST) in die zweite Runde gegangen.

Mit diesem Thementag soll an diese Entwicklungen angeknüpft werden und die Gründungskultur an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen diskutiert werden. Die im Januar 2013 in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gestartete Studie „Gründungsradar“ des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft wird hier wesentliche Impulse liefern. Die Ergebnisse der Studie werden im Rahmen dieses Thementags präsentiert. Kernfragen der Gestaltung erfolgreicher Gründungskulturen stehen im Zentrum des Interesses.

Welche institutionellen, personellen und ideellen Rahmenbedingungen an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen müssen geschaffen werden, um eine lebendige Gründungskultur zu ermöglichen? Welche Ziele verfolgen Hochschulen in der Gründungsförderung und wie beeinflussen diese Ziele Formen der institutionellen Verankerung, der Sensibilisierung und Unterstützung?

Welche Rolle übernimmt das Hochschulmanagement?

Mit welchen Maßnahmen sensibilisieren Hochschulen die unterschiedlichen Zielgruppen (Studierenden, Nachwuchs und Professoren) erfolgreich?

Welche Standards und Innovationen entwickeln sich in der Gründungsberatung, -unterstützung und Gründungsfinanzierung?

Wie nutzen Hochschulen und Außeruniversitäre Forschungseinrichtunge das regionale Umfeld?

 

Der Thementag wird vom Zentrum für Wissenschaftsmanagement gemeinsam mit dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft durchgeführt und findet im Rahmen der Gründerwoche in Berlin statt.

 

Für weitere Informationen und wenn Sie sich anmelden wollen, wenden Sie sich bitte an Dr. Sarah Weber (weber@zwm-speyer.de

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.