Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 22.01.20 | Besuche: 106

Intensiv-Training Change Management

Veranstalter: zwm
Ort: 48041 Münster
Start: 22.09.20
10:00
Uhr
Ende: 23.09.20
17:00
Uhr

Hintergrund und Thematik
Veränderungen gehören zum Berufsalltag. Jedoch verläuft die Umsetzung von Veränderungen nicht immer reibungslos: Widerstände der Beteiligten können zu Verzögerungen oder gar zum Scheitern führen.
Beim Intensiv-Training Change Management werden an konkreten Beispielen Fallstricke von Change-Projekten identifiziert und Maßnahmen entworfen, die für ein motivierendes Arbeitsumfeld sorgen, um so Change-Projekte erfolgreich zum Abschluss zu führen.

Das Training stellt Change Management als Werkzeug vor und gibt einen Überblick über die theoretischen Grundlagen der Steuerung von Veränderungsprozessen. Wichtige Handlungsfelder werden beleuchtet: beispielsweise der Wandel von Strukturen, Abläufen und Kulturen. Theoretische Inputs werden mit konkreten Fallbeispielen aus dem Wissenschaftssystem unterfüttert. Der Workshop bietet darüber hinaus die Gelegenheit, im kollegialen Austausch Projekte der TeilnehmerInnen zu analysieren und Lösungsstrategien zu entwickeln.

Inhalte
Change Management in Theorie und Praxis | Verständnis und Lösungsstrategien für Widerstände bei Veränderungen | Fallbearbeitung | Erfahrungsaustausch | Haltung als Schlüssel für erfolgreichen Change

Zielgruppe
Der Workshop richtet sich an Leitungs- und Führungskräfte mit Entscheidungs-, Budget- und Personalverantwortung an Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen sowie an Personen, die mit Change-Management-Projekten betraut sind.

Termin & Ort
22.– 23. September 2020
agora Hotel: am Aasee, Münster

Dozentinnen
Katrin Eckert, Anne von Winterfeld

Preis
Veranstaltungsgebühr 900,– Euro
für ZWM-Mitglieder   720,– Euro
Tagungspauschale      260,– Euro

Zum Workshop Intensiv-Training Change Management