Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 09.01.12 | Besuche: 2805

Seminar Publikationskultur – Plagiat und Urheberrecht

Veranstalter: Verein zur Förderung des deutschen & internationalen Wissenschaftsrechts e. V.
Ort: Bauhaus-Universität Weimar
Start: 29.03.12
12:00
Uhr
Ende: 30.03.12
12:00
Uhr

Der Verein zur Förderung des deutschen & internationalen Wissenschaftsrechts e. V. beginnt sein Programmangebot 2012 mit dem Seminar „Publikationskultur – Plagiat und Urheberrecht“.

Das Seminar findet am 29. und 30. März 2012 an der Bauhaus-Universität Weimar statt.

Die Frage einer zeitgemäßen Publikationskultur steht nicht erst nach den in der breiten Öffentlichkeit diskutierten Fällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens im Focus hochschulinterner Diskussionen. Damit einhergehend hat auch der Begriff des Plagiats eine neue öffentliche Dimension erlangt. Unverrückbar verknüpft ist damit die Frage nach der Reichweite des Urheberrechts. Dieses zählt gerade im Hochschulbereich zu einem der komplexesten Rechtsgebiete. Seit nunmehr zehn Jahren befindet sich das Urheberrecht in einem permanenten Reformprozess. Nach dem ersten und zweiten Korb soll nunmehr der sogenannte dritte Korb zu einer abschließenden Reform des deutschen Urheberrechtsgesetzes führen. Hierbei stehen Fragen des Zweitverwertungsrechts und Open-Access im Vordergrund.

Auf dem ersten Seminar des Vereins zur Förderung des deutschen & internationalen Wissenschaftsrechts im Jahre 2012 referieren ausgewiesene Experten des Urheberrechts aus Wissenschaft und Praxis zu aktuellen Problemen des Urheberrechts, zu aktuellen Gesetzesvorhaben und Reformperspektiven.

Anmeldungen werden bis 16.03.2012 erbeten. Bitte nutzen Sie dafür das Anmeldeformular:
www.vfdiw.de/Veranstaltungsangebote/Urheberrecht/Anmeldung.php

Über Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Rechtzeitig vor Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmenden eine Teilnehmerliste und weitere organisatorische Hinweise. Die Rechnung über die Teilnahmegebühr erhalten Sie vor Ort.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.