Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 13.12.18 | Besuche: 783

Workshop: DFG-Forum: Wissenschaftskommunikation und -marketing

Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V.
Ort: Schloss Herborn – Tagungshaus des Theologischen Seminars der EKHN
Start: 27.11.19
12:00
Uhr
Ende: 28.11.19
12:00
Uhr

Inhalte und Ziele

Organisationen des Wissenschaftssystems stehen heute mehr denn je in Kontakt mit unterschiedlichsten Interessens- und Anspruchsgruppen sowie im Wettbewerb um Forschungsmittel oder Forschertalente. Kommunikation und Marketing gewinnen daher zunehmend an Bedeutung. Im Workshop werden grundlegende Kenntnisse zum Wissenschaftsmarketing, insbesondere der Marketingkommunikation, vermittelt und darauf aufbauend praxisnah alle Schritte zur Erstellung und Umsetzung eines wirkungsvollen Marketingkonzepts für wissenschaftliche Einrichtungen mit den TeilnehmerInnen erarbeitet.

Inhaltspunkte:

Wissenschaft im Wettbewerb: Erfolgsfaktor Wissenschaftskommunikation und -marketing | Grundlagen des Marketings | Erstellung von Marketingkonzepten im Hochschul- und Wissenschaftskontext | Die Dachmarke Universität | Trends im Wissenschaftsmarketing: Event-Kommunikation, politische Kommunikation und internes Marketing, Social Media

Zielgruppe

Das DFG-Forum richtet sich an AdministratorInnen und WissenschaftlerInnen mit Managementaufgaben. Angesprochen sind Personen, die in drittmittelfinanzierten koordinierten Forschungsprogrammen arbeiten, insbesondere MitarbeiterInnen aus Graduiertenprogrammen, Schwerpunkt- und Exzellenzprogrammen, Leibniz-WissenschaftsCampi sowie aus Sonderforschungsbereichen, Forschergruppen, Forschungszentren.
Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Teilnahmegebühr

Für DFG-Geförderte übernimmt die Deutsche Forschungsgemeinschaft die Teilnahmegebühren.

Für andere TeilnehmerInnen betragen die Teilnahmegebühren 896,– Euro zzgl. Tagungspauschale 104,– Euro. Die Teilnahmegebühren für die Veranstaltungen des ZWM sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz (UStG) von der Umsatzsteuer befreit. Mitgliedseinrichtungen erhalten von uns Rabatt (siehe Absatz 5a unserer AGB). Die Tagungspauschale enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer. Inbegriffen sind Tagungsmaterialien, Vollverpflegungsowie für Nicht-DFG-Geförderte auch die Übernachtungskosten.

Veranstaltung hier buchen

Weitere Informationen finden Sie in dem angefügten PDF

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.