Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 22.03.18 | Besuche: 1344

Praktikant/in (Vollzeit) zur Unterstützung der Kommunikationsarbeit des ZWM

Kontakt: Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM)
Ort: 67346 Speyer
Web: http://www.zwm-speyer.de Bewerbungsfrist: 10.04.18

Das Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) ist ein Zusammenschluss von Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Wissenschaftsorganisationen, Wissenschaftsförderorganisationen und Unternehmen der freien Wirtschaft. Ziel des gemeinnützigen Vereins ist die weitere Professionalisierung des Wissenschaftsmanagements. Unseren Standort haben wir in Speyer auf dem Campus der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften. Zu unseren wichtigsten Aufgabenfeldern zählen Weiterbildungsveranstaltungen (Zielgruppen in der Wissenschaft und der Wissenschaftsverwaltung bzw. Wissenschaftsfördereinrichtungen), die Beratung von Einrichtungen des Wissenschaftssystems sowie der Betrieb des Internetportals www.wissenschaftsmanagement-online.de.
Wir suchen ab Anfang Mai für sechs Monate eine/n Praktikanten/in (Vollzeit)
zur Unterstützung der Kommunikationsarbeit des Zentrums für Wissenschaftsmanagement.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Mitarbeit bei verschiedenen Marketingmaßnahmen: Erstellung von Werbemitteln (Print und digital)
  • Pflege der Websites www.zwm-speyer.de und www.wissenschaftsmanagement.online
  • Erstellen und Lektorieren von Texten für Website, Newsletter und Marketingunterlagen
  • Koordination externer Dienstleister, Versandabwicklung bei Verschickungsaktionen
  • Datenbankpflege, Datenrecherche

Wir wünschen uns von Ihnen

  • ein abgeschlossenes Bachelor-Studium
  • erste Erfahrungen in Marketing/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Redaktion/oder einer Werbeagentur
  • Freude am Umgang mit Texten, Sinn für sprachliche Feinheiten
  • einen sorgfältigen, exakten Umgang mit Daten
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und eigenständige Arbeitsweise
  • sichere Beherrschung von Microsoft Office und Adobe Acrobat
  • von Vorteil sind Erfahrungen mit CRM und CMS
  • Interesse an Wissenschaftsmanagement und/oder erste Erfahrungen im Wissenschaftsbetrieb

Wir bieten interessante Aufgaben und eine gute Arbeitsatmosphäre, eine Bezahlung von 1.600,- € brutto pro Monat sowie die Möglichkeit der Teilnahme an ZWM-Veranstaltungen. Fragen beantworten Ihnen Dr. Frank Stäudner (staeudner@zwm-speyer.de, Tel. 06232-654 149) oder Theo Hafner (hafner@zwm-speyer.de, Tel. 06232-654 411). Bewerbungen (mit Zeugnissen und Arbeitsproben) erbitten wir bis 10. April 2018 ausschließlich per E-Mail (Anhänge in den Formaten PDF oder Word, insgesamt maximal 5 MB) mit Betreff „Bewerbung Praktikum IuK2018“ an: hafner@zwm-speyer.de.

Stellenangebot
Eingestellt: 12.01.18 | Besuche: 1270

Geschäftsführer/in des ZWM e.V.

Kontakt: Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des ZWM
Ort: 67346 Speyer
Web: http://www.zwm-speyer.de Bewerbungsfrist: 15.02.18

Das Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) ist ein Zusammenschluss von Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, Wissenschaftsorganisationen und Wissenschaftsförderorganisationen.

Als Plattform und Netzwerk fördert das ZWM den Austausch im deutschen Wissenschaftssystem – insbesondere zwischen Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Ressortforschung, Förderorganisationen und Partnern aus der Wirtschaft.

Das ZWM nimmt Themen, Entwicklungen, und Herausforderungen auf, die das Wissenschaftssystem betreffen, und bündelt sie. So setzt das ZWM Impulse aus dem System in Handlungen um – in Weiterbildungsangebote, Workshops, Tagungen und Beratungsleistungen – und vernetzt die Akteure auch über das Internetportal wissenschaftsmanagement-online. Unser Ziel ist die weitere Professionalisierung des Wissenschaftsmanagements.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

GESCHÄFTSFÜHRER/IN,

der/die die Geschäftsstelle in Speyer mit derzeit 16 Mitarbeiter/innen leitet und gemeinsam mit Vorstand und Mitgliedern das ZWM inhaltlich und konzeptionell weiterentwickelt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Sie verantworten Wirtschaftsplanung, Controlling und Marketing und betreuen unsere Gremien, akquirieren neue Projekte, erschließen neue Schlüsselkunden und Mitgliederkontakte. Zudem kommt Ihnen eine wichtige Rolle bei der thematischen und konzeptionellen Weiterentwicklung des ZWM e.V. zu.

Unsere Erwartungen

Für diese strategische, vielschichtige und anspruchsvolle Aufgabe suchen wir eine Persönlichkeit, die Erfahrungen mit den wichtigsten Managementaufgaben an Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen hat und über ein gutes Netzwerk im Wissenschaftssystem verfügt.

Sie sollten teamfähig und kommunikationsstark sein, außerdem umfassende Kenntnisse der Strukturen und Akteure des deutschen Wissenschaftssystems und Überblickswissen zum Berufsfeld Wissenschaftsmanagement haben.

Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar), idealerweise eine Promotion, gute englische Sprachkenntnisse und eine hohe Affinität zu IT-gestützten Prozessen sowie mehrjährige Erfahrung in der Personalführung setzen wir voraus.

Unser Angebot

Das ZWM bietet ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit Verantwortung, Gestaltungsspielraum und vielseitigen Weiterbildungsangeboten. Anstellung und Bezahlung sowie die sonstigen Leistungen sind in Anlehnung an die Regeln des öffentlichen Dienstes (bis EG 15) vorgesehen.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail (insgesamt nicht größer als 2 MB) bis zum 15. Februar 2018 an den Vorstandsvorsitzenden des ZWM, Herrn Dieter Kaufmann, der Ihnen auch Fragen zur Ausschreibung beantwortet: kanzler@uni-ulm.de, Telefon 0731 5025000. Die Auswahlgespräche sind für März 2018 vorgesehen.

Für uns zählen Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Stärken. Deshalb ist jede Person unabhängig von Merkmalen wie z.B. Geschlecht, Alter und Herkunft oder einer eventuellen Behinderung am ZWM willkommen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt.

Artikel
Eingestellt: 15.06.15 | Erstellt: 27.05.15 | Besuche: 2262
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

MOOCs als Instrument des hochschulübergreifenden Marketings und der Studienorientierung

Die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland (TU9) hat im Wintersemester 2014/15 einen englischsprachigen Massive Open Online Course (MOOC) zum Thema "German Engineering" angeboten. Ziel dieses Kurses war es, Studieninteressierte weltweit auf das vielfältige Studienangebot der TU9-Universitäten aufmerksam zu machen und internationale Talente für ein weiterführendes ingenieurwissenschaftliches Studium in Deutschland zu gewinnen. In diesem Sinne vereinte MOOC@TU9 die Aspekte Marketing, Studienberatung und Self-Assessment miteinander. Der Beitrag beschreibt die didaktische und technische Konzeption und stellt Erfahrungen sowie erste Ergebnisse der Evaluation des Projekts vor.

Ein Beitrag von Andrea Lißner, Christian Hoppe, Andreas Sexauer und Dr. Daniela Pscheida

Lesen Sie auch das Editorial und weitere Artikel dieser Ausgabe

Quellen:
Erschienen in: Zeitschrift für Hochschulentwicklung ZFHE Jg.10 / Nr.2 (Mai 2015)
Stellenangebot
Eingestellt: 18.12.14 | Besuche: 1172

Leibniz-ZMT GmbH: eine/n PR-Manager/-in für den Ausbau und die Koordination der Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt: Auskünfte unter: director@zmt-bremen.de
Ort: 28359 Bremen
Web: http://www.zmt-bremen.de Bewerbungsfrist: 15.01.15

Das Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (www.zmt-bremen.de) ist ein selbständiges Forschungs- und Lehrinstitut, in dem wissenschaftliche Grundlagen für den Schutz und die nachhaltige Nutzung tropischer Küstenökosysteme geschaffen werden. Das ZMT ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Zur Unterstützung der dem Direktorat unterstellten Pressestelle (z.Z. eine hauptamtliche Person) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n PR-Manager/-in
für den Ausbau und die Koordination der Öffentlichkeitsarbeit

(Kennziffer 3)

Aufgabenbereiche:

  • Erarbeitung einer Kommunikationsstrategie zur Koordination aller PR- und Marketing-Aktivitäten des Instituts und eigenständige Umsetzung der Maßnahmen.
  • Profilierung der Außendarstellung des ZMT und aktive Steigerung der Sichtbarkeit und des Wiedererkennungs-werts (inkl. Medienbeobachtung), beispielsweise durch die proaktive Platzierung des ZMT in verschiedenen nationalen und internationalen Medien (z. B. durch Pressemitteilungen).
  • Selbstständige Weiterentwicklung von Beziehungen zu Vertretern der Medien und des öffentlichen Lebens, auch im Social-Media-Bereich, und Pflege der bestehenden Kontakte.
  • Erstellung von Bild-, Video- und Textmaterialien für die PR-Tätigkeiten des ZMT und Organisation von Interviews in relevanten Kommunikationskanälen.
  • Koordination der konzeptionellen Überarbeitung der ZMT Webseite sowie inhaltliche und redaktionelle Pflege des Online-Auftritts.
  • Koordination und Organisation von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen wie beispielsweise Führungen, Open Days, Ausstellungen (z. B. Exponate in Museen) oder Pressekonferenzen.
  • Aktive Teilnahme an nationalen und internationalen Netzwerken und Präsentation des ZMT bei Veranstaltungen im In- und Ausland.
  • Betreuung von Volontären, Praktikanten und Freiberuflern.

Voraussetzungen:

  • Sie haben Ihr Hochschulstudium im Bereich Kommunikation, vorzugsweise mit Schwerpunkt PR/Öffentlichkeits-arbeit oder Journalistik erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie haben mehrjährige Erfahrungen in der Pressearbeit und PR, vorzugsweise im wissenschaftlichen und/oder öffentlichen Bereich.
  • Der Umgang mit Ministerien, Forschungsorganisationen und Verbänden ist Ihnen bekannt, und Sie verfügen bereits über ein breites Netzwerk an relevanten journalistischen und wissenschaftlichen Kontakten.
  • Sie sind vertraut mit relevanten Informations- und Kommunikationstechnologien, insbesondere Content-Management-Systemen und Social Media.
  • Sie haben eine starke Affinität zu den für das ZMT relevanten Forschungsthemen und/oder Regionen.
  • Kenntnisse im naturwissenschaftlichen und/oder politischen Umfeld sowie Verständnis der deutschen und internationalen Wissenschaftsstrukturen sind von Vorteil.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in MS Office und setzen gängige Grafiksoftwares sowie Bild- und Videobearbeitungsprogramme (z. B. InDesign, Adobe Photoshop, Illustrator, Flash) versiert ein.
  • Sie haben ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein stilsicheres Ausdrucksvermögen und die Fähigkeit zur Vermittlung komplexer Inhalte an unterschiedliche Zielgruppen.
  • Ein selbstständiger Arbeitsstil, Flexibilität, Eigeninitiative, Kommunikationsstärke sowie Kooperations- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Nähere Auskünfte erhalten Sie auf Nachfrage unter: director@zmt-bremen.de.

Wir bieten ein dynamisches, interdisziplinäres und internationales Forschungsumfeld, interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben und familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet; es besteht eine Option auf Entfristung. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Aus organisatorischen Gründen ist eine Aufteilung in Teilzeit-Stellen nicht möglich. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen, inkl. 1-2 relevanter Arbeitsproben von maximal 1-2 Seiten, unter Nennung der oben angegebenen Kennziffer, per E-mail (bitte als ein zusammenhängendes pdf, nicht größer als 3 MB) bis zum 15.01.2015 an unsere Personalabteilung, z. Hd. Frau I. Sanz Jannke, E-mail: bewerbung@zmt-bremen.de.

Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie GmbH, Fahrenheitstraße 6, 28359 Bremen.

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
  •  
    PRManager.pdf
    215.83 KB | 18.12.14 ( )
Veranstaltung
Eingestellt: 13.06.14 | Besuche: 1506

Internationalisierung des Webauftritts

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 13.06.14 | Besuche: 2543

Marketingplanung zur Rekrutierung internationaler Studierender: Planung und Umsetzung der Marketingkommunikation: Teil I

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Artikel
Eingestellt: 30.04.14 | Erstellt: 25.04.14 | Besuche: 2799
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Mediatisierte Gesellschaft – Mediatisierte Wissenschaft? Wie Facebook, Twitter und Co. die Hochschulen verändern

Die Technik wandelt sich derart rapide, dass dem Beobachter durchaus der Atem stocken kann. Umso wichtiger ist, dass sich die Hochschulen als Institutionen sowie die Hochschullehrer in Lehre und Forschung mit diesen Entwicklungen befassen. Was kann die Lehre und die Forschung fördern? Gibt es fruchtbare Entwicklungen oder auch solche, denen man nicht folgen sollte? Eine Analyse der gegenwärtigen Situation.

Quellen:
Erschienen in: Forschung und Lehre 5/14
Veranstaltung
Eingestellt: 22.03.14 | Besuche: 2408

GATE-Germany-Workshop: Internationales Marketing für Fachhochschulen

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 21.03.14 | Besuche: 619

GATE-Germany-Workshop: Marketing in Brasilien

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Artikel
Eingestellt: 30.01.14 | Erstellt: 15.08.13 | Besuche: 4767
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Social Media Marketing für Hochschulen. Die Nutzung von Social-Media-Kanälen an Hochschulen. Best-Practice-Beispiele und das Potential für die Rekrutierung von neuen Studenten

Die zweite Auflage des Social Media Marketing Guides enthält Best Practice Beispiele, Tipps und Expertenwissen über die Nutzung von Social-Media-Kanälen an Hochschulen.

Quellen:
Dieses Dokument wurde in Kooperation mit Prof. Dr. Constance Richter (Hochschule Aalen) und Philip Dunkhase (Leuphana Universität Lüneburg) von der Bildungsweb Media GmbH entwickelt. Stand: August 2013. Nähere Informationen finden Sie auch unter www.bildung.de
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.

Seiten