Sie sind hier

Tag: "Universität"
142 Inhalte
 
von Prof. Dr. Volker Stein | 26.08.15
University Governance: Kernfrage mit Nischenstatus

Dieser Artikel ist Teil des Forschungsprojekts „Korporatismus als ökonomisches Gestaltungsprojekt für Universitäten (KORFU)“, www.kor-fu.de. Die Autoren danken dem deutschen Bundesministerium für Bildung und...

 
von Prof. Dr. Eckhard Jesse | 12.08.14
Verantwortung und Vertrauen - Wider die verschulte Promotion

Von den Vorteilen strukturierter Promotionen ist viel die Rede. Aber gibt es auch Nachteile? Begehen deutsche Universitäten einen Fehler, wenn sie die strukturierte Promotion verbindlich machen? Ein Plädoyer für die Individualpromotion.

 
von Dr. Christoph Mecking | 15.12.10
Verlässlichkeit und Vertrauen - Mehr Stiftungen für Hochschulen

Im mittelalterlichen Denken galt die Stiftung als universitas, als fortdauernder Personenverband der Gemeinschaft der Lebenden und der Toten. Sie schloss den Stifter selbst ein und wurde von dessen Willen geführt.Auch die moderne Universität als...

 
von Prof. Dr. Marianne Assenmacher | 04.03.12
Vom Hochschul- zum Universitätsstandort – Orientierungssystem der Universität Vechta

Seit 2005 hat sich der Qualitätsstandard der Hochschule Vechta maßgeblich weiterentwickelt. Als die Hochschule Vechta zur Universität Vechta umbenannt wurde, waren umfangreiche Planungen und Konzepte erforderlich. Eine der wesentlichen...

 
von Dr. Ludwig Kronthaler | 26.04.13
Vom Säulentempel zum vernetzten System. Die Sicht der Max-Planck-Gesellschaft

"Vorfahrt für die Universitäten“– diese immer wieder gehörte Forderung ist auf den ersten Blick verständlich, wenn man die Entwicklung der Grundfinanzierung deutscher Universitäten
betrachtet. Sie greift allerdings zu kurz. Das Ziel muss...

 
von Michael Leszczensky | 22.09.12
Von den Schwierigkeiten des Übergangs – Studienabbruch im Bachelorstudium

Im Bachelorstudium haben von hundert deutschen Studienanfängern der Jahrgänge 2006/2007 insgesamt 28 ihr Studium erfolglos abgebrochen. Dieser Wert kann nicht als gering eingeschätzt werden. Offensichtlich bleibt die Studienzeit eine Zeit der...

 
von Volker Bernhardt | 26.11.08
Von der Imagebildung zur Marke – Analyse, Konzept, Implementierung. Erfahrungen der Universität St.Gallen (HSG) im Kontext der Neukonzeption der Lehre

Den Kern der Markenbildung bildet die Frage nach dem Profil und den Konturen einer Hochschule. Zunächst sollte das Profil der Universität in Form einer Marke herausgearbeitet werden. Sodann ist diese klare Profil gegenüber allen Anspruchsgruppen...

 
von Dr. Friedemann Kemm | 26.02.13
Was bringt eine Hochschulfusion? Eine Referenzklassenprognose

Die Brandenburgische Landesregierung möchte eine Technische Universität und eine Fachhochschule
zusammenlegen. Eine Abschätzung von Kosten und Nutzen einer Fusion hat sie aber nicht vorgelegt. Dabei wäre dies ganz einfach gewesen.

 
von Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth | 16.02.12
Was heißt Bildung in der Universität? Oder: Transzendierung der Fachlichkeit als Aufgabe universitärer Studien

Ich beginne mit einem historischen Rückblick auf Versprechen und Programme (I.), frage dann nach der Realität (II.) und gebe anschließend – nach der Verbreitung gehöriger Skepsis über die Praxis der deutschen Universität – doch einen historisch...


mssing: wimojoboffer

Seiten