Sie sind hier

Tag: "Universität"
138 Inhalte
 
von Prof. Dr. Georg Krücken | 18.12.13
Die Universität - ein rationaler Mythos?

Der Artikel unternimmt den Versuch einer produktiven Auseinandersetzung mit Rationalität und Mythos als zwei gegensätzlichen Konzeptionen von Universität. Darauf aufbauend wird ein Konzept der gesellschaftlichen Einbettung von Universitäten und...

 
von Prof. Dr. Wolfgang Marquardt | 02.01.13
Die Universitäten brauchen mehr Hochschullehrer Fragen an den Vorsitzenden des Wissenschaftsrates. »Ich sehe aktuell eine Chance, dass die Universitäten endlich ernsthaft das Thema Personalentwicklung angehen.«

Der Wissenschaftsrat gehört zu den Initiatoren der Juniorprofessur und befürwortet auch ein Tenure
Track-Modell an Universitäten. Wie stellt er sich dieses Modell konkret vor? Was sind die Chancen, was die Risiken des Modells?

 
von Prof. Dr. Detlev Reymann | 01.08.13
Die Zukünftige Struktur der Hochschullandschaft – Ist die Unterteilung in Fachhochschulen und Universitäten noch sinnvoll

Der Autor Prof. Dr. Reymann, beschreibt in seinem Artikel die hochschulpolitischen Dynamiken in der Differenzierung des Hochschulsystems seit der Gründung der Fachhochschulen als neuen Typs Ende der 1960er Jahre.Vor dem Hintergrund der...

 
von Prof. Dr. Volker Stein | 17.09.15
Diskrete Simulation universitätsinterner Beziehungen – am Beispiel einer Diplomarbeitsbetreuung

Dieser Artikel ist Teil des Forschungsprojekts „Korporatismus als ökonomisches Gestaltungsprojekt für Universitäten (KORFU)“, www.kor-fu.de. Die Autoren danken dem deutschen Bundesministerium für Bildung und...

 
von Christine Prußky | 30.08.13
Doktortitel auf Zeit

Erschienen in duz – Deutsche Universitätszeitung vom 30.08.2013 (duz MAGAZIN 09/2013). Die Verfahren sind lang und quälend: Zwischen Entdeckung und Sanktion von Pfusch in der Wissenschaft liegen Monate, oft Jahre. Das nervt. Prävention ist...

 
von Redaktion WIM'O | 10.12.13
dresden | exists. Fokussierung aus Erfahrung

Vor dem Hintergrund seiner Erfahrungen als Geschäftsführer von dresden|exists, das in die Strukturen der Dresdner Hochschulen und Forschungseinrichtungen integriert und sehr erfolgreich im Bereich Technologietransfer- und Gründungsprojekten ist,...

 
von Britta Krahn | 04.07.09
Drittmittelforschung im Spannungsfeld zwischen Hochschulfinanzierung und Wirtschaftsförderung – ein Praxisbericht der Universität Bayreuth

In einer von Innovationen geprägten Wissensgesellschaft ist der Wohlstand der Nation maßgeblich von der Interaktion zwischen Wissenschaft und Wirtschaft abhängig. Der vorliegende Beitrag referiert nun die Praxiserfahrungen der Universität...

 
von Dr. Jürgen Budde | 16.02.12
Duales Studium als Aufstiegsprojekt? Bildungswege, Milieulagen und Habitus von Studierenden an Berufsakademien

Das duale Studium an einer Berufsakademie als relativ neues Format könnte sich – so die These des Beitrags – im Zuge der Transformationen als eine attraktive Strukturvariante zu etablierten Formaten vor allem für jene Studierende erweisen, die (...

 
von Prof. Dr. Peer Pasternack | 28.06.13
Durchwachsene Leistungsbilanzen und Dauerstress: Die ostdeutschen Hochschulen unter Druck

Hochschulfusion in der Lausitz, Personalabbau an den sächsischen Universitäten, 50-Millionen-Einsparung bei den Hochschulen Sachsen-Anhalts:Auf die ostdeutschen Hochschulen kommen,
so scheint es, turbulente Zeiten zu.Wieder mal, muss man...

 
von Prof. Dr. Birgit Riegraf | 26.11.13
Economical Shift und demokratische Öffnungen - Uneindeutige Verhältnisse in der unternehmerischen und geschlechtergerechten Universität

Brigitte Aulenbacher und Birgit Riegraf schließlich fragen danach, wie Geschlechterungleichheiten bzw. Veränderungsbestrebungen im Geschlechterverhältnis in die Reorganisation des Wissenschaftssystems hineinspielen. In ihrem Beitrag nehmen sie...

Seiten