Sie sind hier

Tag: "Management"
97 Inhalte
 
von Benjamin Ditzel | 18.10.16
Qualitätsmanagement als Kontextsteuerung - Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen steuerungsbezogener Interventionen

Der Beitrag setzt sich mit Ansätzen des Qualitätsmanagements an Hochschulen und der prinzipiellen Wirkungsweise qualitätsbezogener Interventionen auseinander. Ausgehend von einer Typologisierung unterschiedlicher Ansätze und...

 
von Prof. Dr. Peer Pasternack | 31.07.08
Qualitätsorientierung an Hochschulen: Verfahren und Instrumente

Qualitätsentwicklung ist ein hochschulreformerisches Topthema. Im Rahmen diesbezüglicher Initiativen werden traditionelle Qualitätssicherungstechniken, wie sie Hochschulen seit Jahrhunderten kennen, teils ergänzt, teils ersetzt durch neue...

 
von Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) | 24.11.08
Qualitätssicherung durch Akkreditierung in Deutschland, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten: Unterschiede, Gemeinsamkeiten und best practices

Direkten Einfluss auf die jeweils konkret genutzten Qualitätssicherungsroutinen besitzen etwa das jeweilige historisch-kulturelle Selbstverständnis, die Funktion des Staates für das Bildungswesen und die Natur von Bildungsanbietern innerhalb...

 
von Dr. Heike Hunneshagen | 06.03.12
Räume, Innovationsprozesse & Kommunikation. Die erfolgreiche Einführung von Receptions an der RUB

Die Campussanierung der Ruhr-Universität Bochum wird zum Anlass genommen, die Eingangsbereiche der Gebäude neu zu gestalten, mit einem persönlichen Gesicht zu versehen und gleichzeitig die Attraktivität von Serviceleistungen zu steigern. Am...

 
von Dr. Attila Pausits | 30.04.08
Relationship Management: Gute Beziehungen zu Studierenden schaffen Vorteil auf dem Weiterbildungsmarkt

Wissenschaftliche Weiterbildung als eine der Hauptaufgaben der Hochschulen hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Für die Hochschulen liegen darin zugleich Chancen und Herausforderungen.

 
von Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) | 03.04.08
Rezension zu: Partizipatives Management von Universitäten - Zielvereinbarungen, Leitungsstrukturen, staatliche Steuerung (Sigrun Nickel) (Karsten Gerlof)

Zielvereinbarungen sind in den letzten zehn Jahren zum Lieblingsinstrument des Hochschulmanagements geworden, sowohl zwischen Staat und Hochschulen als auch innerhalb der Hochschulen. Welche Effekte ihr Einsatz zeigt, bleibt empirisch bisher...

 
von Prof. Dr. Dieter Lenzen | 10.10.13
Scheinselbstständigkeit und Unschuldsverlust. Wie führt man eine Universität?

Universitäten sind eigenwillige Institutionen, denen man mit unternehmerischen Strukturen nur bedingt beikommen kann. Wie können Führung, Organisation und Repräsentation einer Universität gelingen? Fragen an einen Rektor und einen Präsidenten....

Seiten