Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 10.06.22 | Besuche: 251

Aufbaumodul Kamera - Online-Workshop

Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM)
Ort: Online
Start: 24.11.22
13:00
Uhr
Ende: 25.11.22
13:00
Uhr

Hintergrund und Thematik

Aufbauend auf dem Basismodul geht es in diesem Modul nicht nur darum, Forschung verständlich zu beschreiben, sondern diese vor laufender Kamera zur Diskussion zu stellen und mit kritischen Rückfragen umzugehen. Hierfür werden in Rollenspielen Interviews mit TV-JournalistInnen sowie Live-Talkrunden trainiert. Dieses Modul ist als einzelner Workshop oder als Teil des Modulprogramms Wissenschaftskommunikation buchbar.

Inhalte des Workshops

  • Vorbereitung auf den Besuch eines Kamerateams oder auf einen Studioauftritt (auch online) Entwickeln von Kernbotschaften
  • Kommunikationsstrategien bei kritischen Fragen
  • Aufzeichnen eines TV-Beitrags – anschließend intensives individuelles Feedback mit Fokus auf Kernbotschaften, Verständlichkeit und den Umgang mit kritischen Rückfragen
  • Simulation einer Live-Talkrunde – anschließend intensives individuelles Feedback mit Fokus auf dem Umgang mit Emotionen
  • TV-Statements: Forschung in 20 Sekunden erklärt

Ihr Hintergrund

Der Online-Workshop Aufbaumodul Kamera eignet sich insbesondere für Graduierte und PostdoktorandInnen. Idealerweise haben Sie schon das Basismodul Grundlagen der Wissenschaftskommunikation besucht oder bringen bereits Vorkenntnisse im Bereich Wissenschaftskommunikation mit.

Dozierende

  • Dr. Katja Flieger Geschäftsführerin KonTextGesundheit, Trainerin bei Medientraining für Wissenschaftler, Berlin
  • Monika Wimmer Wissenschaftsjournalistin, zertifizierte Mediatorin und Coach, Trainerin bei Medientraining für Wissenschaftler, Berlin

Termine & Ort

Online-Veranstaltung
24.11.-25.11.2022 (Zoom-Meeting)
Tag 1: 13:00-17:00 Uhr, Tag 2: 9:00-13:00 Uhr

Preis

Veranstaltungsgebühr 390 € / 312 € für ZWM-Mitglieder

Zum Online-Workshop Aufbaumodul Kamera