Sie sind hier

Veranstaltung
Eingestellt: 04.02.15 | Besuche: 3379

DFG-Forum: Finanzen und Controlling

Veranstalter: Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. (ZWM) in Kooperation mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
Ort: 46348 Akademie Schloss Raesfeld e.V., bei Borken (und weitere)
Start: 19.04.15 Ende: 07.07.15

Der Workshop ist Teil der Veranstaltungsreihe DFG-Forum Hochschul- und Wissenschaftsmanagement.

Die Themen im DFG-Forum reichen von Personal-, Finanz- oder Projektmanagement bis zu Mitarbeiterführung und Öffentlichkeitsarbeit. Neben der Erarbeitung von Fachwissen stehen Netzwerkbildung und gegenseitiger Austausch im Vordergrund. Das Programm ist speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse von WissenschaftsmanagerInnen und WissenschaftlerInnen abgestimmt, die mit der Leitung und Steuerung von DFG-geförderten koordinierten Programmen betraut sind. Das ZWM hat das Forum gemeinsam mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft entwickelt und führt es in deren Auftrag durch.

Inhalte und Ziele

Zu den zentralen Managementaufgaben gehört die Steuerung der Finanzströme. Forschungsverbünde müssen dabei die Beziehungen zu unterschiedlichen Mittelgebern und Projektpartnern koordinieren. Der institutionelle Wandel der Hochschul- und Forschungslandschaft führt dazu, dass häufig Kontakt zu zwei sehr unterschiedlichen Systemen besteht: zu kaufmännisch rechnenden Institutionen einerseits und zu kameralen Institutionen andererseits. Das Seminar gibt einen einführenden Überblick über diese Themen.

Zielgruppe

Das DFG-Forum richtet sich an WissenschaftlerInnen mit Managementaufgaben und AdministratorInnen der DFG-geförderten koordinierten Programme. Angesprochen sind insbesondere MitarbeiterInnen aus Sonderforschungsbereichen, Graduiertenkollegs, Schwerpunktprogrammen, (klinischen) Forschergruppen, Forschungszentren, Exzellenzclustern und Graduiertenschule.

Termine und Orte

9. - 21. April 2015 Akademie Schloss Raesfeld e.V. bei Borken
05. - 07. Juli 2015 im Wissenschaftszentrum Schloss Reisensburg bei Günzburg

Informationen zur Teilnahmegebühr entnehmen Sie bitte der beigefügten pdf-Datei.

Weitere Informationen und Online-Buchung: www.zwm-speyer.de/forum