Sie sind hier

Stellenangebot
Eingestellt: 12.09.19 | Besuche: 232

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) in der Erhebungskoordination am Leibniz-Institut für Bildungsverläufe

Kontakt: Roman Auriga
Ort: 96047 Bamberg
Web: https://jobs.lifbi.de/Wissenschaftliche-Mitarbeiterin-Wissenschaftlicher-Mitarbe... Bewerbungsfrist: 06.10.19

Am Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e. V. ist zum 01.12.2019 eine Stelle für wiss. Mitarbeiter (w/m/d) in Teilzeit (max. TV-L E13, bis zu 50%) und zunächst befristet bis 30.11.2021 zu besetzen.

Die Aufgabenbereiche umfassen:

* Laufendes Monitoring, Koordination, Auswertung und Risikomanagement einzelner Erhebungen samt Überprüfung von Berichtslegung und  Leistungserbringung der Erhebungsinstitute

* Aufgaben aus dem Bereich des Wissens- und Prozessmanagements, darunter Definition, Evaluation und Optimierung studienübergreifender, wissenschaftsbezogener Prozesse und Verfahren, Übertragung von Prozessen und Verfahren zwischen den Erhebungen und Studien sowie ihre Weiterentwicklung

* Aktive Teilnahme an der Weiterentwicklung des Arbeitsbereichs in obigen Bereichen sowie an Planungs- und Abstimmungsschritten im Institut

* Hospitationen außerorts

* Eigenständige kritische Auswertung wissenschaftlicher Publikationen und Daten zu bereits existierenden Methoden und Verfahren und deren Weiterentwicklung

 

Detailierte Informationen zu der Ausschreibung sind zu finden unter: https://jobs.lifbi.de/Wissenschaftliche-Mitarbeiterin-Wissenschaftlicher-Mitarbe-de-j231.html?sid=cb420243d12385547a59702114f6a9b9

 

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
Stellenangebot
Eingestellt: 28.01.19 | Besuche: 544

Vorstandsreferent*in (m/w/d)

Kontakt: Frau Riecke
Ort: 53170 Bonn
Web: https://www.dfg.de/service/jobs/index.html Bewerbungsfrist: 10.02.19

Die Deutsche Forschungs­gemeinschaft ist die Selbst­verwaltungs­organisation der deutschen Wissen­schaft. Getragen von Bund und Ländern ist unser Auftrag die Förderung exzellenter Wissen­schaft in allen ihren Zweigen. Unsere Kernaufgabe: die Auswahl der besten Forschungs­vorhaben von Wissen­schaftlern/-innen an Hoch­schulen und For­schungs­instituten sowie deren Finanzierung und Begleitung.

Wenn Sie sich dafür be­geistern können, gemein­sam mit 750 Kolleginnen und Kollegen für einen starken Wissenschafts­standort Deutschland zu arbeiten und den Europäischen Forschungs­raum mitzugestalten – herzlich willkommen.

Die unmittelbar dem Vorstand unterstellte Gruppe „Strategie und Grundsatzfragen“ (V-SG) ist innerhalb der Geschäftsstelle der DFG für die zentrale Koordination strategischer Aufgaben in fachlicher, förderprogrammatischer, wissenschaftspolitischer und vereinsrechtlicher Hinsicht zuständig. Hierzu gehört u. a. die Erarbeitung von Grundlagen, Konzepten, Entscheidungsvorbereitungen und Umsetzungsprozessen. Daneben betreut V-SG Gremien der DFG wie das Präsidium, den „Erweiterten Vorstand“ und die Mitgliederversammlung, den Ad hoc-Ausschuss für die Prüfung von Mitgliedschaftsanträgen sowie interne Gremien zur Leitung der Geschäftsstelle. Die Gruppe ist in zwei Teams aufgeteilt: „Konzeption und Planung“ und „Vorstandsbüro“.

Im Team „Vorstandsbüro“ besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Vorstandsreferent*in (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Geschäftsführung des „Erweiterten Vorstands“, Vor- und Nachbereitung sowie Protokollierung der Sitzungen
  • Terminkoordination und Mitarbeit in der inhaltlichen Vorbereitung der Termine des Vorstandes; in diesem Zusammenhang Recherche und Aufbereitung von Informationen zu ausgewählten aktuellen wissenschaftlichen und wissenschaftspolitischen Themenstellungen
  • Konzeptionelle Mitarbeit im Team „Konzeption und Planung“ bei wissenschaftspolitischen und strategischen Fragen

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene Hochschulausbildung, Promotion erwünscht
  • einschlägige Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement
  • breite Allgemeinbildung und vertieftes Interesse an Wissenschaftspolitik
  • Fähigkeit, Sachverhalte kritisch zu analysieren und unterschiedliche Texte gewandt und lebendig zu verfassen
  • Kreativität und ein selbstständiger, zügiger Arbeitsstil
  • die englische Sprache beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift
  • hohe, dem besonderen Arbeitsumfeld angepasste Leistungsbereitschaft und Fähigkeit, auch unter Zeitdruck zuverlässig und sicher zu arbeiten

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, eine gründliche Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben und fördern Ihre Entwicklung durch ein attraktives Weiter­bildungsangebot.

Die Vergütung erfolgt – je nach Aufgabenübertragung – entsprechend bis Entgeltgruppe 14 TVöD.

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung ausschließlich über unser Bewerbungsportal mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und möglichem Eintrittstermin. Bitte bewerben Sie sich bis zum 10.02.2019 mit Angabe der Kennziffer 10/2019. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich ab KW 8 statt.

Weitere Stellenangebote sowie Informationen zu Ihrer Bewerbung, zum Ablauf des Stellenausschreibungsverfahrens und zur DFG erhalten Sie unter http://jobs.dfg.de.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Riecke (Tel. 0228 885-2532, jobs@dfg.de) zur Verfügung.

Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V.
Personalmanagement
53170 Bonn

  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Stellenangebot
Eingestellt: 15.01.19 | Besuche: 220

Pädagogische Hochschule Freiburg - Akademische/r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Prorektorat Forschung

Kontakt: Heike Ehrhardt
Ort: 79117 Freiburg
Web: https://www.ph-freiburg.de/forschung-nachwuchs/willkommen.html Bewerbungsfrist: 03.02.19

Die Pädagogische Hochschule Freiburg ist eine bildungswissenschaftliche Hochschule mit Universitätsrang. An ihr werden ca. 5.000 Studierende in Studiengängen für die Lehrämter Primarstufe, Sekundarstufe I, Beruflichen Schulen sowie Gymnasium – letzteres im Rahmen des Freiburg Advanced Center of Education (FACE) gemeinsam mit der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg – und in weiteren bildungswissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen ausgebildet.

An der Pädagogischen Hochschule Freiburg ist im Prorektorat Forschung ab sofort eine Stelle als

Akademische Mitarbeiter*in (m/w/d)
50% (bis E 13 TV-L, soweit tarifl. Voraussetzungen erfüllt)

Kennziffer 334

zu besetzen.

Die Stelle ist zur wissenschaftlichen Qualifizierung für Aufgaben im Wissenschaftsmanagement auf zwei Jahre befristet.

Aufgaben:

  • Information und Beratung über Fördermöglichkeiten und Rahmenbedingungen von Forschungsförderprogrammen
  • Unterstützung von Antragstellungen bei hochschulweiten Forschungsanträgen und Verbundanträgen sowie bei externen Kooperationen
  • Berichterstattung im Bereich „Forschung und Nachwuchsförderung"
  • Beratung und Begleitung des akademischen Nachwuchses, Entwicklung und Durchführung von Angeboten im Rahmen der Nachwuchsförderung
  • Organisation der PH-übergreifenden Nachwuchstagung „Zukunftsforum Bildungsforschung“
  • Betreuung der hochschulinternen Maßnahmen zur Nachwuchs- und Forschungsförderung
  • Mitarbeit an der Schnittstelle Wissenschaft, Verwaltung und Rektorat

Voraussetzungen:
Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und verfügen über erste Erfahrungen in der Beantragung oder Abwicklung von Drittmittelprojekten, vorzugsweise im Bereich der empirischen Bildungsforschung. Sie kennen die Besonderheiten der akademischen Nachwuchsförderung und konnten bereits Erfahrungen im Projektmanagement sammeln. Sie sind dienstleistungsorientiert und bringen den Blick über den Tellerrand mit. Vorausgesetzt werden sehr gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen Computeranwendungen (z.B. Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Contentmanagement). Organisatorisches Geschick, persönliches Engagement und die Fähigkeit, eigenständig und im Team flexibel zu arbeiten, sind unerlässlich. Eigene Forschungserfahrung, belegt durch Publikationen oder eine Promotion ist erwünscht.

Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule.
Es gehört zu den strategischen Zielen der Hochschule, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre weiterhin zu steigern. Bewerbungen geeigneter Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen gegenüber männlichen Bewerbern bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 03.02.2019 über unser Bewerbungsportal unter https://stellenangebote.ph-freiburg.de.

Für Rückfragen steht Herr Prof. Dr. Leuders, Tel.: 0761 682 347 gerne zur Verfügung.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Veranstaltung
Eingestellt: 13.12.18 | Besuche: 726

Tagung: State of the Art 2019: Wissenschaft in der Gesellschaft: Selbst- und Fremdwahrnehmung von Qualität und Verantwortung

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 12.12.18 | Besuche: 619

Workshop: Budgetierung und Controlling

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 12.12.18 | Besuche: 493

Workshop: Forschungs- und Entwicklungsverträge – kompakt

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 12.12.18 | Besuche: 407

Workshop: Wissenschaftsrecht – Überblick

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 11.12.18 | Besuche: 588

Workshop: Erarbeitung einer digitalen Strategie – how to?

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 11.12.18 | Besuche: 413

Workshop: Intensiv-Training Change Management

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
  • Bisher keine Ordner/Dateien vorhanden.
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte
Veranstaltung
Eingestellt: 05.12.18 | Besuche: 415

Workshop: DFG-Forum: Konfliktmanagement

Veranstalter: -
Ort: -
Start: Ende:
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte

Seiten