Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 08.07.14 | Erstellt: 24.06.14 | Besuche: 6478
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Besinnung auf alte Stärken - Bologna und die Folgen

Die Bologna-Reform war seit ihrem Beginn stets von vehementem Widerspruch begleitet, der sich auch gegen die Protagonisten der Reform in KMK und HRK richtete. Nun hat sich der Sprecher der Mitgliedergruppe der Universitäten in der Hochschulrektorenkonferenz mit einer kritischen Streitschrift zur Bologna-Reform zu Wort gemeldet.

Ein Interview mit Prof. Dr. Dieter Lenzen, Präsident der Universität Hamburg

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 7/14
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.