Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
492 Beiträge
 
von Angelika Fritsche | 27.04.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Terrain für Konflikte

Wie Zweifel an wissenschaftlicher Expertise die Dynamik gesellschaftlicher Spannungen widerspiegeln.Von Sebastian Büttner und Thomas LauxPD Dr. Sebastian Büttner lehrt als Privatdozent am Institut für Soziologie der FAU Erlangen-Nürnberg.Prof. Dr....

 
von Prof. Dr. Angelika Nußberger | 22.04.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zeitenwende in der internationalen Politik - Über den...

Die militärischen Angriffe Russlands auf die Ukraine stellen einen Tabubruch dar und verletzen zwingendes Völkerrecht. Aus der Sicht des russischen Präsidenten aber ist zu rechtfertigen, mit Gewalt durchzusetzen, was mit Politik nicht zu erreichen...

 
von Prof. Dr. Ronald Tetzlaff | 08.04.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Entspanntere Kooperation - Die Bedeutung von Patenten aus...

Die TU Dresden gehört zu den patentstarken Universitäten in Deutschland. Über den Konflikt „Zeitnahes Publizieren“ versus „Patentieren“, die Bedeutung von Patenten bei Berufungen und die Rolle von Patentverwertungsagenturen....

 
von Prof. Dr. Maria Sibylla Lotter | 04.03.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Genau und freimütig

Von Mark Twain stammt der Hinweis, dass keiner von uns mit einem notorisch ehrlichen Menschen zusammenleben könne. Und doch gilt die Lüge in den meisten Gesellschaften als besonders verwerflich. Ein Blick auf die Tradition von Lüge und...

 
von Prof.em. Volker Ladenthin | 16.02.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Pflicht oder Einsicht? Warum die Menschen nicht mehr dem...

Eine nicht unbeträchtliche Zahl von Menschen entzieht sich den Entscheidungen, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen. Findet eine Aushöhlung des Wahrheitsbegriffs in der Gesellschaft und auch in den Wissenschaften statt?

 
von Philipp Adler | 01.02.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
THE-Ranking: Bestimmt Quantität die Qualität?

Die interaktive Grafik des Monats Februar veranschaulicht, wie sich das THE-Ranking von 2011 bis 2022 verändert hat. Seit 2011, dem Basisjahr, konnten sich zahlreiche Institutionen zusätzlich platzieren. Insgesamt ergab sich ein Zuwachs von rund 730...

 
von Dr. Carl Friedrich Nising | 18.01.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Keine Scheintransparenz“ - Fragen zum neuen Transparenz-...

Die Bayer AG veröffentlicht seit Kurzem in einer Datenbank wissenschaftliche Kooperationen mit Universitäten, öffentlichen Forschungseinrichtungen und Einzelpersonen in Deutschland. Dieses Transparenz-Register enthält derzeit Informationen über rund...

 
von Prof. Dr. Sandra Ciesek | 23.12.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
80 Millionen Meinungen - Die COVID-19-Pandemie aus Sicht...

Die Wissenschaftskommunikation hat durch Corona eine neue gesellschaftspolitische Dimension erhalten. Trotz aller damit verbundenen Erschwernisse: Darin liegt eine Chance.Sandra Ciesek ist Professorin für Medizinische Virologie, Direktorin des...

 
von Melanie Stefan, PhD | 12.11.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Scheitern als Normalfall

2010 rief Melanie Stefan im Fachmagazin „Nature“ dazu auf, nicht immer nur die Erfolge im wissenschaftlichen Lebenslauf darzustellen, sondern auch die Fehlschläge. Ihr Plädoyer erhielt sehr viel Aufmerksamkeit. Über einen „...

 
von Dr. Miriam Kip | 27.10.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die MERIT App: Wissenschaftsleistungen in...

In den vergangenen Jahren wurde der Journal Impact Factor als dominierendes Bewertungskriterium von Forschungsleistungen in Berufungsverfahren zunehmend kritisiert. Die Charité in Berlin hat ihre Bewertungspraxis um qualitätsorientierte...

Seiten